Fassungslose Zustände bei vermeintlichem "Tierschutzengel"

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von doggenmama 20.10.10 - 21:34 Uhr

Hallo!

Vielleicht habt Ihr es schon in Presse, Fernsehen oder Internet mitbekommen.
Die RTL-Moderatorin Sonja Zietlow kaufte letztes Jahr ein Haus in der Eifel und vermietete es an einen vermeintlichen "Tierschutzengel".

Mir fehlen einfach nur die Worte und ich bitte Euch, die Infos großflächig weiterzuleiten - damit diese Person nicht nocheinmal irgendwo ihrer "Tierschutzarbeit" nachgehen kann!

http://der-zarenhof.info
http://www.youtube.com/watch?v=tE9qbYZSTrg

LG
Annika

Beitrag von snoopygirl-2009 20.10.10 - 23:32 Uhr

#schock#schock#schock

Beitrag von pechawa 21.10.10 - 07:17 Uhr

Danke für den link!
Frau Zietlow wird ja in den Medien teilweise zerrissen, für mich ist das allerdings unvorstellbar! Sie hat vielleicht naiv gehandelt, aber ich glaube, sie macht sich schon selbst genügend Vorwürfe, nicht mal früher nachgeschaut zu haben! Sie wollte was Gutes tun und wurde bitter enttäuscht! Solche Dinge kommen vor, aber Menschen, die was tun, machen auch mal Fehler und man lernt nur daraus!
Diese HP von Frau Zietlow ist gut gemacht und sollte als Warnung stehen, manchmal nicht zu gutgläubig zu sein,

LG Pechawa

Beitrag von 2joschi 21.10.10 - 12:32 Uhr

Ich bin total schockiert und entsetzt!!!!!!!!!!!!!!!!#aerger:-[#heul

Diese Frau wenn mir unter die Finger kommen würde.....................:-[

Einfach nur traurig, dass ein Tier laut Rechtssprechung immer noch als Sache angesehen wird!!!!!!!!!!!!!!!!!#heul

Beitrag von blaue-blume 21.10.10 - 14:07 Uhr

unglaublich sowas....


die dame heisst übrigens g e s a k u h n, wie ich auf der seite von frau zietlow gefunden habe...

damit auch ja keiner mehr ein tier an diese dame vermittelt, oder ihr eine "spende" o.ä. zukommen lässt....


unfassbar, echt...


lg anna