ES+6 und brüste tun weh, PMS ist da

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mabapri 20.10.10 - 21:48 Uhr

oh man das nervt solangsam, entweder kommt die mens mit voller PMS dröhnung zu früh, oder irgendwelche anzeichen 3 tage zu spät.

im juli sogar 19zu spät ohne pms
im august 2 tage zu früh mit übel pms
im september 3 tage zu spät ohne pms und positiver sst und vielen negativen.

seit gestern sind meine brüste an den seiten super empfiundlich. gehört bei mir ca1-1,5 wochen vor mensbeginn dazu.

und wie immer weiß ich schon vor der mens das es nicht klappt.

bis jetzt war alles ok, am zt5 wurde blutabgenommen und alle werte waren gut. morgen wird der wert am 21.zt noch mal geprüft.

oh ne oh ne

marcella

Beitrag von siddel1983 20.10.10 - 22:37 Uhr

ich leide mit dir, diese scheiß pms, warum muß es sowas geben :-(

Beitrag von mabapri 20.10.10 - 23:07 Uhr



ich mein es ist ja noch nicht mal die einnistungszeit gewesen. und trotzdem ist es schon vorbei.

ätzend

marcella

Beitrag von bambi4486 20.10.10 - 22:38 Uhr

hallo

das kenn ich... merke auch immer bei ca es+7,es+8, dass die mens im ansturm ist. bin jetzt bei ca es+10 und hab einen mega druck im ul...toll :-[

drück dir die daumen
bambi

Beitrag von mabapri 20.10.10 - 23:06 Uhr

ich mein es ist ja noch nicht mal die einnistungszeit gewesen. und trotzdem ist es schon vorbei.

ätzend

marcella