Vorsichtiges Hallo - frisch in der zweiten SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny133 20.10.10 - 22:04 Uhr

Hallo

will mich mal vorsichtig hier einreihen. Bin heute bei 4+6 also noch nicht wirklich weit. Letzten Zyklus hab ich nach dem positiven Test einen frühen Abgang gehabt und deshalb jetzt natürlich noch mehr Panik, das wieder was passiert. Gestern war ich beim Doc und es war eine (noch) leere Fruchthöhle zu sehen :-)

Mein kleiner (großer) ist jetzt schon drei Jahre alt. Die erste SS war was ganz neues und ich kann mich kaum noch dran erinnern. Nur das mir nie übel waren und das die Bauchschmerzen nicht so heftig waren wie diesmal. Hab schon gelesen, das beim zweiten mal die Mutterbänder mehr weh tun? Kennt das jemand? Zum Glück lässt sich das ziehen doch irgendwie von den Mensschmerzen unterscheiden, da es über dem Bauchnabel und direkt unter der Bauchdecke zu sein scheint.

Sorry wenn ich auch noch ne eklige Frage hab #hicks. Beim Ausfluss hab ich mir heute schon Sorgen gemacht. Auf der Slipeinlage ist es hellbraun, aber anscheinend erst, wenn es trocknet. Am Papier beim Abwischen hat der Ausfluss keine Farbe. Der FA hat gestern auch einen Abstrich gemacht, würde sich also melden, wenn was ist, aber vielleicht ist das ja auch so normal?

Freu mich über eure Erfahrungen! Wie sehen/sahen bei euch zu Beginn die SS-Beschwerden aus?

LG
Melanie 4+6

Beitrag von lucyfe 21.10.10 - 07:08 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Ich hatte auch im letzten Zyklus einen Abgang und bin nun direkt wieder hier - also herzlich willkommen!:-)
Also im Bereich des Bauchnabels kenn ich keine SS-Schmerzen, bei mir sind die eher in der Leisten-/Gebärmuttergegend... Hat aber auch aufgehört inzwischen. Das mit dem Ausfluss ist echt nich schön, ich hab das auch ziemlich stark, ich hoffe, das hört ebenfalls bald wieder auf...
Ansonsten hab ich inzwischen keine SS-Anzeichen mehr - war anfangs extrem müde, das ist aber viel besser geworden. Und sonst war nichts. Achja, da ich mit dem Rauchen aufgehört habe, habe ich extremen Heißhunger, den ich nicht unter Kontrolle krieg. Aber selbst der wird inzwischen weniger - ein Glück... Aber das nehme ich in Kauf für mein Baby!

lG
Lucyfe

Beitrag von jenny133 21.10.10 - 10:56 Uhr

Danke Lucyfe

wie weit bist du denn jetzt?
Das ziehen im Bauch hab ich echt fast jeden Tag. Mach mir dann immer Gedanken ob das auch so in Ordnung ist. Aber es ist zum Glück wirklich nur ziehen und keine starken schmerzen so wie beim Abgang...

Oh man, noch sooo viele Wochen warten, bis die SS ziemlich sicher ist #schwitz. Ich fieber schon richtig dem nächsten Arzt Termin entgegen (am 11.11.) und hoffe, das alles in Ordnung bleibt!

Wann hattest du letzten Zyklus den Abgang? Also an welchem Tag? Hat das bei dir nun die Angst verstärkt, das wieder was schief geht oder bist du ganz locker drauf?

LG
Melanie

Beitrag von lucyfe 21.10.10 - 17:03 Uhr

Ich bin jetzt rechnerisch bei 7+5 - also noch gaaaanz am Anfang... Und die Angst vor ausbleibenden Schwangerschaftsanzeichen oder beim Toilettengang ist noch da, aber zum Glück nicht mehr ganz so schlimm, wie vor dem ersten FA-Termin. Vielleicht hilft es auch, dass ich jetzt schon weiter bin als bei der FG, da hab ich es ja nur bis 5+4 oder so geschafft...:-( Ich hoffe, dass man am 09.11. wieder das Herzchen fleißig blubbern sieht und dann gehts mir auch noch viel besser, bis dahin versuch ich mich über Wasser zu halten mit positiven Gedanken und dem Motto "Wird schon!"...

lG
Lucyfe

Beitrag von jenny133 21.10.10 - 21:03 Uhr

Hallo nochmal

vor dem 5+4 stehe ich ja auch noch. Aber ich häng mich grade dran fest, das ja jede SS mal mit diesen Zahlen begonnen hat (bin ja heute 5+0) und das ja doch viele gut gehen hoffe meine ist auch dabei...

Wünsch dir eine schöne Kugelzeit!

LG
Melanie