Profertil oder Orthomol fertil

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nicki031 20.10.10 - 22:29 Uhr

Womit habt ihr die besten erfahrungen gemacht, mit Orthomol fertil oder Profertil?????????????????
Bei meinem Mann liegt die beweweglichkeit der Spermien bei nur 25 %! Was von beiden ist besser und die Beweglichkeit wieder zu verbessern???
Sind uns sehr unsicher!
Danke!!!

Beitrag von kagawa 20.10.10 - 22:34 Uhr

hallo, also mein mann hat von seinen urologen profertil verschrieben bekommen. Bei ihm war das erste spermiogramm auch nicht so gut. Dazu soll er sich viel von fisch und hülsnfrüchten ernähren. alkohol und rauchen auch wenn überhaupt nur in geringen mengen. lg kagawa

Beitrag von sternchen6666 20.10.10 - 22:49 Uhr

Mein Partner hat das Orthomol fertil 4 Monate lang genommen, das zweite SG war fast noch schlechter als das erste:-( Trotzdem ging es ihm damit besser.... Es ist eben leider nur sehr teuer und die Wirkung ist sehr umstritten - das werden Dir sicher andere Mädels hier bestätigen.

Trotzdem viel Glück damit!!

Beitrag von sannymaeusl 20.10.10 - 23:03 Uhr

Huhu.

Profertil und Orthomol sind das Gleiche nur unter anderem Namen, da es Profertil ewig in Deutschland nicht unter dem Namen geben durfte.

Mein Ex hat es damals genommen und das zweite SG wurde dadurch um ein vieles besser.

LG Sanny

Beitrag von nicki031 20.10.10 - 23:12 Uhr

Aber, die zusammensetzung ist etwas anders, habe sie verglichen.

Beitrag von chinchilla0581 21.10.10 - 08:24 Uhr

Mein Mann nimmt Othomol und einiges andere vom Heilpraktiker. Ob jetzt Orthomol oder das vom Heilpraktiker, es hat eine Verbesserung gebracht. Von insgesamt 5 Mio sind wir auf 24 Mio geschossen. Allerdings hat sich nix positives an der Beweglichkeit getan. 0%schnell bewegliche:-(

Viele Grüße
Chinchi

Beitrag von nadine1976 21.10.10 - 09:49 Uhr

Wir hatten das Othomol fertil plus und das SG meines Mannes hat sich verschlechtert. Ich sage nur, viele natürliche Vitamine sind weitaus billiger als der scheiß. Spart das Geld lieber für etwas anderes.

Beitrag von lina006 21.10.10 - 10:45 Uhr

Mein Mann und ich schwören auf Orthomol! Er hatte im SG vor der Einnahme GAR KEINE lebenden Spermien!!!
Nach 3 Monaten waren mehrere Tausend drin!
Tipp zu den Kosten: In einer Onlineapotheke bestellen. Ist viel günstiger!

Beitrag von punto050781 21.10.10 - 12:59 Uhr

Hallo,

also wir hatten es mit Profertil versucht und das 2. SG war noch schlechter als das erste, was natürlich nicht an dem Meidkament gelegen haben muss.

Bei uns ist es jetzt etwas besser geworden, weil mein Schatz nicht mehr raucht.

LG

Punto050871