Er versteht es nicht, ich auch wohl nicht...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von So so! 21.10.10 - 00:04 Uhr

Also, folgendes: Mein Mann kann und will eigentlich immer, ich nicht. Beruflich bedingt, schlafen wir ca jede 2.Nacht getrennt, also sind wir da schon eingeschränkt. Dann gehe ich "neben" den beiden Kindern arbeiten und kümmere mich wirklich alleine um den Haushalt mit allem was dazugehört. Ich bin kaputt abends, weil tagsüber scheidet nunmal auch oft aus...So, dann geht er los der Teufelskreis. Ich habe keine Lust, weil ich müde bin, er ist daraufhin fast immer beleidigt #schmoll und straft mich dann mit Liebesentzug, d.h. keine Küsse keine alltäglichen Zärtlichkeiten. Das sorgt dafür, daß ich mich ungeliebt fühle und schonmal gar keinen Bock mehr habe...Weiter gehts. Ich beschwere mich dann irgendwann, was das ignorante Verhalten soll, das bringt ja nichts ;-) !Er sagt, wenn ich keinen Bock habe dann hat er auch keine Lust zu kuscheln usw., hat er aber nie, entweder alles oder nichts, mir fehlt das dazwischen!!
Wir hatten schon Abmachungen wie mindestens 3Mal die Woche Sex, weil seine Laune wird dann echt unerträglich, und er meinte damit wird alles besser. Egal ich also dadurch und, es reichte noch immer nicht, gleiche Diskussion. Ständig fasst er mich irgendwie an, mal einen Griff in den Schritt wenn ich telefonier, dann "Lass mal gucken" wenn die Kids nebenan sind, voll abtörnend! Dann hab ich Lust, freu mich insgeheim schon auf die ungestörte Abendzeit, da kommt wieder "Nen Quickie im Keller?"...Eiszeit!!! Irgendwie spielt bei mir da mehr ne Rolle als bei ihm, ich muss mich wohl fühlen, er braucht nur Lust, warum versteht er mich nicht? Ich will ja auch. Besonders toll sind dann noch immer die Sprüche, ob ich denn Spaß hätte mit den anderen, denn ich muß es mir ja woanders holen, so kann doch keiner leben..#bla Ich könnte heulen oder ausrasten,weiß nicht mehr!

Beitrag von badguy 21.10.10 - 00:14 Uhr

Versteh ich das richtig? Du hast eigentlich schon Bock aber blockst ab wenn der nen blöden Kommentar a la Quickie im Keller macht? Damit strafst du dich selbst.

Ihr macht euch das Leben gegenseitig schwer.

Sicherlich mag das abtörnend sein, wenn man in den Schritt gepackt bekommt, nur scheint euch beiden jegliche Flexibilität zu fehlen.

Für dich geht Sex nur über kuscheln und perfekte Vorarbeit und für ihn geht es nur ab durch die Mitte. Das eine puscht das andere auf und am Ende stehen zwei Deppen da, jeder fühlt sich, zurecht zurückgewiesen.

Was ihr macht, ist Betrug an den Bedürfnissen des anderen. Möchtest du wissen, wie das endet? Du weißt es... Redet mal geleitet über eure Bedürfnisse und Hemmschuhe.