Ich hasse diese Rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi201020 21.10.10 - 00:20 Uhr

Wenn ich heute wegen diese blöden Rückenschmerzen wieder net schlafen kann dann :-[:-[:-[:-[:-[:-[...... explodiere ich lol

Gehts noch jmd so?



LG

Beitrag von deene 21.10.10 - 00:29 Uhr

Hier ... *meld*
mir geht es schon seit Wochen genau so! werd nun zum Schwangerenschwimmen gehen - in der Hoffnung, das es besser wird.
Seit gestrn nehme ich immer ne Wärmflasche mit ins Bett und leg sie an den Rücken. Das ist sowas von angenehm - versuch´s mal, vielleicht hilft es dir auch und lindert bissl.

Dir erst mal ne halbwegs gute Nacht,

deene

Beitrag von jessi201020 21.10.10 - 00:32 Uhr

jaa hab ein kirschkernkissen bei mir, hffe es hilft...


dir auch eine schoene nacht :)

Beitrag von amalka. 21.10.10 - 00:51 Uhr

hehe, wir machen ein Königreich und ich bin der könig von allen Rückenschmerzen geplagten (uf, ein blöder Witz)

Ihr beiden lieben, wo tut es bei euch weh ?

Beitrag von jessi201020 21.10.10 - 01:07 Uhr

im unteren Rückenbereich, denke kommt vom Ischias, ist gott sei dank nur einseitig. Nieren haben nix mit zu tun, war gestern beim FA Urin war alles top, aber es fuehlt sich fuuuurchtbar an.

Und bei dir?

Beitrag von amalka. 21.10.10 - 01:19 Uhr

wenn es ischias sein sollte...kannst du dir vorstellen sich irgendwie auf den Bauch hinzulegen ???

bei mir...ich bin leider bisl schweiriger..bei mir ist jetzt eine Kombination aus mehreren Sachen...

Der Hauptknackpunkt ist eine beidseitige ISG-blockade...ich nehme aus dem Grund starke Schmerzmittel und bald geht es ins KH, die wollen da was reinspritzen, wenn es ncht hilftm, wird dann entbunden..

zu dem ischias, in der ersten SS ich ahtte es sogar mit ausfallerscheinungen in den Beinen...und nur das leigen auf dem Bauch half es eigenrmaßen zu überleben..auch jetzt mit der blockade...nur bauch...weil nur dort geht das gesagte gewicht nicht auf die weirbelsäule und die nerven können sich bisl entpspannen..

jessi würde dir gerne helfen, muss jetzt aber schlafen gehen, der edikament wird irgendwann nicht mehr funktionieren...melde dich sehr gerne bei mir per PN, wenn ich dir helfen kann

Beitrag von jessi201020 21.10.10 - 01:23 Uhr

ok danke#liebdrueck werde mich melden

schlaf schoen #herzlich

Beitrag von pepiena 21.10.10 - 08:13 Uhr

Geht mir auch so, hab seit an´fang 6 monat Rückenschmerzen.
Das eizige was mir einiger massen hilft ist ein Kissen im Rücken und wenn es garnicht mehr geht lege ich mich in unsere Wasserbett. Ohe mein Wasserbett wäre ich woll aufgeschmiesen.
Bei meiner Tochter hate ich keine Rückenschmerzen, obwohl die mehr im hinten lag als unsere Sohn. DEr liegt zimmlich weit vorne

Beitrag von brina2410 21.10.10 - 11:27 Uhr

Hier auch:-(
Hab so schlimm Rückenschmerzen schlafe kaum noch:-( Bin nur noch im Eimer:-(