UNSER IAN STEVEN is da

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daszweitekind 21.10.10 - 00:52 Uhr

hallo leute es tut mir leid das ich erst jetz bescheid sage!
aber mein sohn ian steven is seit den 15.9.10 aufe welt

ich habe ein leiten lassen werde die woche noch ne geburts bericht machen ...

er wa 51cm gross
und wog 3380g
und der kopfumfang wa 36 cm gross

es war ne schreckliche geburt denoch miten happyend :D

danke euch für jeden rat

ps. mein sohn is mehr als gesund und hat den entzug so gut überstanden das er nicht mal gelieten hat bzw wir haben den nicht mit bekomm da er nur geschlafen hat ... denoch werde ich niemehr bei einer ss rauchen das wa mir ne leere es hätte auch böse aus gehen also leute lasst lieber das rauchen sein für eure kids wennn ich es rückgänig machen könnte würde ich nicht rauchen ! und ich habe mit der geburt von ian eh angefand wenig zu rauchen da ich eh nicht viel zu komme da ja nur balkong geraucht wird und da ich keine lust habe immer ruf zu gehen werd ich das auf geben ...weil mir ian wichtig is das er nicht mehr mit deen zeug in verbindung kommt....

so schön abend noch

Beitrag von erdbeerschnittchen 21.10.10 - 00:58 Uhr

Du bist auch nicht die hellste Kerze auf der Torte,hm?

Entschuldige mal,aber geht ja gar nicht.


Schön das du jetzt vor hast auf den Balkon zu gehen.
Eurem kleinen alles Gute und eine rauchfreie Umgebung nachdem er ja schon 9 Monate mitrauchen musste.

lg#blume

Beitrag von daszweitekind 21.10.10 - 01:00 Uhr

jeder macht fehler udn lernt draus aber mir egal was du denkst schöne zeit dir noch

Beitrag von erdbeerschnittchen 21.10.10 - 01:03 Uhr

>>jeder macht fehler udn lernt draus aber mir egal was du denkst schöne zeit dir noch<<




>>Schön das du jetzt vor hast auf den Balkon zu gehen.
Eurem kleinen alles Gute und eine rauchfreie Umgebung nachdem er ja schon 9 Monate mitrauchen musste.<<

Wie gesagt alles Gute,und besser du hast jetzt daraus gelernt als nie.

Beitrag von daszweitekind 21.10.10 - 01:04 Uhr

tja

Beitrag von erdbeerschnittchen 21.10.10 - 01:06 Uhr

hmh...

Beitrag von jenny21313 21.10.10 - 09:58 Uhr

Glückwunsch:-) (meine Prinzessin wurde am 15.9. 5 jahre alt).

Er kam ja richtig groß zur Welt und das Gewicht ist auch völlig okay
trotz Rauchen in der ss.

Schön das du dazu stehst und es hier mitteilst;-)

Freu dich doch das es deinen kleinen Mann gut geht,und das Rauchen

ihn nicht geschädigt hat...obwohl habe noch nie gehört das von Rauchern

das Baby krank ist oder sonst irgendwas,wird zwar erzählt und auch viel

im Internet,aber ich halte davon nichts.

Welche die Nicht geraucht haben können es halt nicht nachvollziehen;-)

Und das meiste ist ne Lüge vonwegen gleich aufgehört nach dem positiven sst:-p

So schnell geht das garnicht,so sehr man auch möchte!!!

Mach dir nichts draus,und höre ruhig jetzt auf zu Rauchen,besser als nie:-)

Ich selber habe auch nicht sofort aufgehört,und habe noch heute schmacht

aber tu ab und zu auch eine Mitrauchen......!!!

Liebe grüsse und alles gute weiterhin#winke

Ps,hast du vielleicht ein Bild :-)???

Beitrag von erdbeerschnittchen 21.10.10 - 20:55 Uhr

>>Schön das du dazu stehst und es hier mitteilst (zwinker)..

obwohl habe noch nie gehört das von Rauchern

das Baby krank ist oder sonst irgendwas,wird zwar erzählt und auch viel

im Internet,aber ich halte davon nichts. <<

Du hast Recht!Es handelt sich um eine einzig große Verschwörung,die von der Regierung eingefädelt wurde.

Nichts für ungut..

Das tut ja schon beim lesen weh...

Unglaublich das es Menschen gibt die ihr ganzes Leben in diesem Geisteszustand verbringen müssen!

Mein Beileid!

lg#blume