TF+10... Bald hab ich es geschafft...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabine1411 21.10.10 - 07:23 Uhr

Guten Morgen!

Bald habe ich es geschafft, dieses blöde warten....

Ich hätt vorher echt nicht gedacht das es so schlimm wird.

Wie geht es euch so? Bei mir wechselt es täglich, mal denke ich es hat bestimmt geklappt und dann denke ich wieder das wird bestimmt nichts.

LG Sabine

Beitrag von millisma 21.10.10 - 07:39 Uhr

Das denk ich mir auch ständig...dieses blöde Warten.......ich bin TF + 8 und hab nächsten Mittwoch BT......das Ergebnis bekomm ich bestimmt erst am Donnerstag und ich hab mir vorgenommen vorher nicht selbst zu testen........morgens denk ich immer es hat nicht geklappt und wenn mir ab mittags der bauch spannt und zwickt dann denk ich, ja es hat geklappt. Find die 2 Wochen Wartezeit schrecklich.

Beitrag von sabine1411 21.10.10 - 07:48 Uhr

Ich fahr am Montag extra ins KIWU Zentrum mir dort Blut abnehmen lassen dann bekomm ich das Ergebnis schon Montag Mittag. Sonst hätte ich es auch erst einen Tag später. Gestern hatte ich auch morgens voll die Mensschmerzen, hätte heulen können weil man immer negativ denkt. Man macht sich über alles Gedanken, ich mußte zweimal nachspritzen, dass hat mich auch wahnsinnig gemacht. Ich drück uns beiden die Daumen.

Beitrag von millisma 21.10.10 - 08:05 Uhr

Mensschmerzen müssen gar nichts zu bedeuten haben. Ich hab bei meiner letzten ICSI vor 5 JAhren sogar zwei Tage vor BT meine Tage bekommen, dachte ich und bin nur noch pro forma zum BT gefahren......und........... schwanger!!!!
Also weiß ich jetzt zumindest daß diese ganzen Anzeichen alles und nichts bedeuten können.............auch nicht sehr hilfreich, ich weiß. Aber man kann zumindest immer noch hoffen.

Beitrag von sabine1411 21.10.10 - 08:11 Uhr

Da haste recht... man redet sich auch viel ein... Wir hoffen einfach....Alles liebe

Beitrag von millisma 21.10.10 - 08:55 Uhr

Danke, dir auch alles Liebe und viel Glück.
Uns bleibt ja eh nichts anderes übrig als abwarten und (Zyklus-)Tee trinken :-)

Beitrag von daphnia 21.10.10 - 10:03 Uhr

ach, nur täglich? ;-)

Ich bin erst TF+8 und meine Stimmung schwankt mehrmals pro Stunde.

Halt durch, ist ja nicht mehr lange