Ich bin wieder hier

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von ywis 21.10.10 - 07:40 Uhr

Hallo!

Ich musste schon wieder ein Sternchen gehen lassen. Ich habe jetzt scho meine 3 FG und bin am Boden.
Nicht nur das wir lange gebraucht hatten nach der letzten FG...dann auch noch sowas. Ich weiß gar nicht wie ich weiter machen soll.
Das Leben ist so ungerecht
Ab 8 Uhr kann ich den Arzt anrufen, wo ich eine amb. Op machen will. Ich hoffe ja das es nicht mehr zu lange dauert.
Ich konnte die Nacht gar nicht richitg schlafen und habe immer gedacht, dass wäre eine böser Traum.

Beitrag von perlchen1985 21.10.10 - 07:44 Uhr

Huhu...

das tut mir wirklich leid fürdich ich zünde für deinen Sternchen eine #kerze an und fühle dich mal ganz doll #liebdrueck von mir .

Ich weiß wie du dich Fühlst hatte leider letztes Jahr selber 2 FG hinter mir und es tut immer noch weh...

Aber gebt die Hoffnung nicht auf... haben wir auch nicht bei uns hats im Dritten anlauf nun geklappt... bin jetzt in der 15 SSW und sieht alles gut aus..

Ich wünsche dir und deiner Familie sehr viel Kraft.

LG
Kim

Beitrag von hakka 21.10.10 - 08:59 Uhr

Ich möchte dich auch #liebdrueck und zünde #kerze #kerze #kerze für eure #stern an.

Ich weiss nicht, ob ihr das schon getan habt, aber ich kann dir nur empfehlen alles untersuchen zu lassen. Ich hatte vor meinem Sohn 3 FG und vermutlich zwischen den beiden Großen auch noch mal eine. Ich habe das damals nicht untersuchen lassen. Als wir dann unsere Kaja mit Trisomie 9 letztes Jahr still geboren haben (18. SSW), da wurden wir dann zu einer Kinderwunschsprechstunde überwiesen. Wir wollten uns sicher sein, ob wir es noch einmal wagen sollten/können oder nicht.
Der Arzt hat bei uns herausgefunden, dass ich einen massiven Folsäuremangel hatte und die normale Dosierung für Schwangere bei weitem nicht ausreicht. Und dieser unscheinbare, kleine Mangel ist oft die Ursache für frühe Fehlgeburten wie bei mir...

Nach meinen drei FG 2005 wollte ich erst einmal gar keine Kinder. Ich war so am Ende mit meinen Kräften, dass alles zu viel war. Ich kann mir also vorstellen, wie du dich fühlst.
Mir hat damals das Buch "Wie ein Schmetterling" sehr gut geholfen. Und langsam kam die Kraft zurück...

Ich wünsche euch alles Gute und gaaaaanz viel Kraft.
LG
Hakka

Beitrag von sephi 21.10.10 - 11:44 Uhr

hallo!
ich weiß wie schlimm du dich fühlen musst, ich hatte auch schon 4 fg (3 davon aufeinanderfolgend).
gib die hoffnung nicht auf. ich bin jetzt bei meiner 6.ss mit meinem 2. kind schwanger.
ich würde mich medizinisch untersuchen lassen, vielleicht brauchst du ja medikamentöse unterstützung. auch alternative methoden würde ich einbeziehen (bei mir hat zb tcm geholfen).
nimm dir auf jeden fall erst einmal genug zeit zum trauern.
viel glück,
sephi