Wann Pille vergessen....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maundma 21.10.10 - 08:20 Uhr

... damit eine kleine Wahrscheinlichkeit besteht, doch diesen Monat schwanger zu werden?
Also folgendes Szenario:
Bei mir kommt der Wunsch nach Kindern immer sehr überraschend ;-)
Nun, habe ich 12.10.2010 meine Periode bekommen und habe am 15.10.2010 wieder mit meinem neuen Pillenstreifen begonnen.
Nun würde ich lieber gestern wie heute mit "üben" anfangen... Mein Mann hat auch nichts dagegen. Möchte aber ungern einfach den Pillen-Streifen abbrechen. Aber wann müsste ich denn am besten mal die Pille vergessen, damit ich vielleicht doch einen Eisprung bekomme?
Nehme die Microgynon und laut dem Eisprungkalender wären meine fruchtbaren Tage (würde ich keine Pille nehmen und einen 28 Tage Zyklus haben) ab dem 22. 10. ES ist errechnet für den 26.10... ziemlich panne was :-)

Naja wenn es diesen Monat nicht klappt gibt es ja noch den nächsten ;-)
Aber würde es gerne jetzt schon mal drauf ankommen lassen.

LG,
maundma

Beitrag von bacon86 21.10.10 - 08:28 Uhr

Hallo,
wie wäre es, wenn du den Streifen noch zu ende nimmst und dann die Pille komplett weglässt? Auf die paar Tage kommt es doch wirklich nicht mehr an, oder?

Beitrag von wartemama 21.10.10 - 08:48 Uhr

Ich würde die Bliester-Packung zu Ende nehmen. Alles andere bringt Deinen Körper m.E. nur noch mehr durcheinander.

LG wartemama

Beitrag von maundma 21.10.10 - 10:44 Uhr

Danke für euere vernünftigen Antworten... ich würde halt so gerne ;-)