Neu hier

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von miaphillip 21.10.10 - 08:47 Uhr

Hallo,

nach 2 Jahren erfolglosen Übens stoße ich jetzt auch zu Euch, da meine FÄ dann uns auch dazu riet in eine Kiwu Klinik zu gehen.
Sie kann organisch nichts bei mir feststellen und wir haben schon alles hinter uns was die Fä in ihrem Rahmen machen kann. Also Zyklusmonitoring und Postkoitaltest. Mein Mann war auch schon beim Urologen und sein Spermiogramm war ok. Das macht mich traurig, dass es körperlich alles ok ist und trotzdem nicht klappt.

Jetzt sollen wir uns in der Klinik nochmals durchchecken lassen und bei mir wird dann wohl eine BS gemacht um zu schauen ob was mit den Eileitern ist.

Naja im Februar gehts dann in die Kiwu Klinik nach Viernheim.

Viele Grüße
Mia

Beitrag von baer1 21.10.10 - 09:22 Uhr

Hallo Mia,

herzlich willkommen - ich denke, es ist eine gute Idee, vom FA nun in die Kiwuklinik zu wechseln.

Die Klinik hat ganz andere Möglichkeiten - und auch von Viernheim habe ich nur gutes gehört. - ich selber bin in Heidelberg/ Römerstraße

Drücke Dir die Daumen #pro #klee

LG
Baer