Wie wird man ss mit einem Kind?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von urbine31 21.10.10 - 08:54 Uhr

Guten Morgen Mädels,
ich weiß, die Frage klingt dämlich. Ich weiß natürlich dass nur Bienchen setzen hilft, aber genau das ist unser Problem:

Wir haben einen süssen kleinen Zwerg von 2 1/4 Jahren (also eigentlich gar nicht mehr sooo klein, ein Geschwisterschen könnte gerne kommen!)

Aber ich bin teilzeit berufstätig, wir haben vor 2 Jahren gebaut und machen noch viel am Haus selbst, bzw. das macht mein Mann (Hof pflastern, Keller streichen, etc.). Der Haushalt bleibt daher auch meist an mir hängen, weil ich ja auch will, dass mein Mann bald mit den Außenanlagen fertig wird.

Ich liebe meinen Mann und habe auch oft Lust auf ihn (komischerweise meist Nachmittags, wenn er nicht da ist :-[

Oft ist da einer von uns 3en krank und wir schlafen alle schlecht. Sind wir dann mal alle gesund, dann liege ich/wir abends völlig platt im Bett. Lust hätten wir schon, aber kaum, dass ich die Bettdecke hochziehe, bin ich meist auch schon eingeschlafen #augen

Manchmal frage ich mich wirklich, wie man an ein 2. oder vielleicht sogar 3. oder 4. Kind kommt.

Wenn ich an die Hibbelzeit mit meiner Großen denke, wie oft haben wir da den Sonntag Morgen genutzt oder auch mal MIttagsschlaf gemacht :-)

Ich frage daher mal ganz blöd: Wie macht ihr das mit dem Üben fürs 2. Kind bzw. wann und woher nehmt ihr die Energie???????

LG,
Kathi, die langsam verzweifelt

Beitrag von tschanna01 21.10.10 - 08:55 Uhr

na da bin ich ja mal auf Antworten gespannt- frage ich mich auch!!;-)

LG Jana

Beitrag von urbine31 21.10.10 - 09:01 Uhr

Ich meinte natürlich, wie wird man ss, wen schon ein Kind vorhanden ist #klatsch

Beitrag von emotionsflexibel 21.10.10 - 09:02 Uhr

mein wunsch ist meine energie ;-)

kann ja auch mal ein quicky zwischen rein sein, muss ja nicht immer ein event draus gemacht werden!

hab allerdings auch keine so kleine kinder mehr und das haus steht auch schon und ist fertig!

denke es gibt kein patentrezept #winke

Beitrag von tschanna01 21.10.10 - 09:06 Uhr

na Du bist ja ne ganz wilde#augen!!

LG Jana (deren Männe immer um acht abends heim kommt und am Woe auf dem Bau ist#kratz)

Beitrag von urbine31 21.10.10 - 09:08 Uhr

Schade, ich hatte gehofft, es gibt eins ;-)

Naja, diesen Monat haben 2 Bienchen gereicht für einen positiven Test. Leider blieb das Würmchen nicht bei uns.

Ist aber nicht weiter schlimm. Ich hoffe weiterhin, dass es ein Kampf-#schwimmer mal schafft, mein #ei zu befruchten. Auch ohne Sex-Marathon :-)

Beitrag von flunky 21.10.10 - 09:05 Uhr

Hi Du,

wir basteln auch am 2.Kind.
Mein Mann und ich sind beide voll berufstätig, meist auch noch mit Überstunden und ein Haus wo noch so einiges zu machen ist haben wir auch erst ganz frisch. Unser Kleiner ist spätestens 19 Uhr im Bett und dann beginnt unsere Zeit. Sicher, oftmals ist man einfach zu platt für alles ... aber wenn man richtig Lust hat, dann kann man sich auch aufraffen. Und bereut hab ich's zumindest noch nie ;-)
Am WE morgens oder wenn der Kleine Mittagsschlaf macht ist auch ne gute Zeit für uns :-p

Meist bringt zuviel Grübeln über die Sache nicht's.
LG flunky

Beitrag von urbine31 21.10.10 - 09:10 Uhr

Das klingt gut bei Euch.
Leider schläft unsere Maus vor 8 Uhr nicht ein und am Morgen ist sie um 6 wieder wach (auch am WE). Also ich stell mir nicht um 5 Uhr den Wecker für Sex!
Aber den Mittagsschlaf könnten wir vielleicht mal dafür nutzen statt für saugen udn wischen (ist ja auch viel schöner)

Mh, dummerweise kriegen wir nur ausgerechnet nächste Woche Besuch von meiner Oma. Sie bleibt eine Woche....#aerger Freu mich ja, aber irgendwas ist immer, wie gesagt ...

Beitrag von jwoj 21.10.10 - 09:16 Uhr

Hi Kathi,

ja, das ist schon ein bisschen Arbeit #schwitz.

Unsere Kleine ist allerdings nicht ganz so klein (5 Jahre), kommt aber trotzdem abends noch gerne mit uns ins Bett. Diese Woche machen wir es so, dass die bei Oma schläft. Sie freut sich tierisch, weil sie normalerweise unter der Woche nicht bei Oma schläft und wir freuen uns, weil wir die Zeit für uns wirklich genießen können.

Ansonsten, Samstag- und Sonntagsmorgens ist immer eine gute Zeit, oder, wie schon geschrieben, wenn die Kleine mal mittags auf der Couch einschläft nutzen wir das auch mal für uns.

Aber eins steht fest: mit Kind ist das Kinder machen nicht ganz so einfach und manchmal eine organisatorische Herausforderung. Besonders, wenn beide arbeiten und eigentlich total fertig sind am abend...

Viele Grüße und viel Glück!#klee

Beitrag von katrin-2010 21.10.10 - 09:21 Uhr

meine ist 2 3/4 und bei uns ist das folgendermaßen:

Er arbeitet voll ich teilzeit, wenn er dann abends nach hause kommt essen wir zusammen und dann leg ich die Kleine schlafen, vorher duschen wir noch...
dann zieh ich das sofa aus und dann werden Bienchen gesetzt#hicks
danach haben wir unsere Ruhe und können kuscheln.
Wenn wir warten würden bis wir im Bett sind würde das garantiert auch nie klappen, weil wenn wir liegen sofort einschlafen#gaehn
Probiers mal aus ich finde das eine ganz gute Lösung;-)
Viel Glück#klee

Beitrag von urbine31 21.10.10 - 10:00 Uhr

Ja, das klingt wirklich gut die Idee mit dem Sofa! Das probiere ich heute Abend gleich mal aus!

Ansonsten haben wir halt keine Familie in der Nähe, die uns die Lütte mal abnehmen könnte, und sei es auch nur für ein paar Stunden..

"Aber eins steht fest: mit Kind ist das Kinder machen nicht ganz so einfach und manchmal eine organisatorische Herausforderung. Besonders, wenn beide arbeiten und eigentlich total fertig sind am abend... "

Das beruhigt mich sehr , dass es Euch auch so geht . Hab schon gedacht, wir sind zu dusselig dazu #augen