ja, nein, vielleicht?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Ich weiß es nicht 21.10.10 - 09:51 Uhr

Oh man da hab ich mir ja was eingebrockt #schwitz

Kurz zur Vorgeschichte, meine Tochter ist 10 Monate alt und wir wollten so ab Dezember anfangen fürs zweite zu üben. Wir können uns kein Sommerbaby erlauben da mein Mann im Sommer 16 Stunden Tage hat und das 7 Tage die Woche, dazu komplette Urlaubssperre. Ist in seinem Job halt so und wir haben uns damit arrangiert.

Tja nun führe ich seit letztem Zyklus schonmal ein Zyklusblatt um zu gucken wie der Zyklus sich so eingependelt hat. Und diesen Zyklus ist uns dann eine Panne passiert #klatsch wobei panne das falsche Wort ist. Wir haben schlicht weg das Kondom vergessen #nanana einen Tag vor dem ES.

Und nun sitze ich hier und weiß nicht was ich denken soll, hab schon 3 SST gemacht bei ES+9, +10 und +11 aber alle am Nachmittag da ich mir morgens noch geschworen hab es wird nicht vor NMT getestet. Waren natürlich negativ wobei ich mir einbilde auf Nummer 2 und 3 einen Schatten zu sehen. Halluzinationen?

Ich weiß absolut nicht was ich will, auf der einen seite hoffe ich das es geklappt hat, auf der anderen seite sagt die Vernunft das es eine Katastrophe wäre.
Fakt ist, sollte ich Schwanger sein, ist das Kind herzlich willkommen. Sollte ich es nicht sein wird im nächsten Zyklus verhütet und ab Dezember normal angefangen zu üben.

Ich weiß totales SiLoPo aber das musste mal raus.

Beitrag von ichverstehdich 21.10.10 - 10:23 Uhr

Hallo du,

ich wollte dir nur sagen, dass ich deine Gefühle total verstehe!#liebdrueck

Im Kopf bin ich auch schon irgendwie weiter, als es unser Plan war.

Anfang 2011 wollen wir die Pille absetzen, aber irgendwie würde ich mich tierisch freuen wenn es jetzt passieren würde. #hicks

Hatte letzten Monat einmal die Pille vergessen, wir haben zwar zusätzlich mit Kondom verhütet, weil unser Kleinster erst 7 Monate alt ist und mir das irgendwie schon zu früh wäre jetzt schwanger zu werden! Glaub ich zumindest! #gruebel

Auf der anderen Seite, hab ich mir gewünscht, das das doofe Kondom, reisst, oder irgendwas schief läuft und ich schwanger werde.#hicks

Wäre das passiert, wäre das nicht schlimm, meinem Mann wäre der Zeitpunkt egal, nur meine Gefühle sind so durcheinander, auf der einen Seite würde ich gerne warten, andererseits würde ich jetzt gerne üben. :-[

Wäre ich schwanger geworden, hätte ich mich so riesig gefreut, denn dann hätte mir jemand die Entscheidung das Zeitpunktes abgenommen!;-)

War aber nicht der Fall, ein Kondom ist ja schon sicher! #schmoll
Ich komm mir so unheimlich doof vor, weiß auch nicht...!#augen

Beitrag von isida-fiana 22.10.10 - 10:43 Uhr

Hallo

Das Gefühlschaos kenne ich auch.
Versuche als erstes erstmal Ruhe zu bewahren, falls es irgendwie möglich ist. Mach dich nicht verrückt.

Solltest du wirklich schwanger sein, wird es sicher eine Lösung für den Sommer geben. Der Chef von deinem Mann muss ihm aber für die Geburt freigeben, da hilft auch keine Urlaubssperre etc. Schliesslich gibt es Gesetze.

Unser 2. Kind habe ich abulant entbunden, so konnte ich bei meinem Großen bleiben. In der Zeit wurde ich von einer ganz lieben Hebamme zu Hause betreut und meine Eltern halfen mir beim kochen und haben mir mit den Kindern geholfen.

Wenn dir nicht die Familie beistehen kann, gibt es immer noch die Caritas oder andere Familienhilfen. Also keine Panik.

Wünsch dir alles Gute