Unterschied Mens- und SS Ziehen im Bauch/Leistengegend??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausbaermama-2006 21.10.10 - 10:06 Uhr

Hallo,
ich bin im 1. Zyklus nach meiner FG und kann null einschätzen wann meine Regel kommt. Bin heute bei Tag 36.
Vor der letzten SS war mein Zyklus so 35 Tage lang...also liege ich noch im "Rahmen" :-(
Wir haben jetzt auch nicht verhütetet, also SS kann ich nicht ausschliessen, fühle mich aber nicht schwanger. Als ich im Juli schwanger war habt ich es irgendwie gewusst :-D
Was ich komisch finde ist, das ich seit ca. 5 Tagen immer wieder ein deutliches Ziehen in der Leistengegend habe- hin und wieder tut mal die Brust aus. Aber nicht doll. Habe das Gefühl, die Mens kommt, aber es passiert nichts #gruebel
Das können doch aber auch Mensanzeichen sein, oder??
Oder zieht es da nicht so in den Leisten, sondern mehr im Bauch. Bin das letzte mal schnell schwanger geworden und hab vorher die Pille genommen. Also mit PMS hatte die letzten Jahre keine Probleme.
Traue mich nicht so wirklich zu testen #zitter

Was denkt ihr??
Soll ich doch mal einen Test wagen, oder noch ein paar Tage warten??

Gruss#danke

Mausbaermama

Beitrag von carina061085 21.10.10 - 10:07 Uhr

ich würde testen, dann weißt du bescheid

Beitrag von jackywaldi 21.10.10 - 10:11 Uhr

Ich würde auch mal testen dann weist du woran du bist!

Bei mir war das ziehen sowohl bei der Mens als auch bei der SS genau gleich.
Hab grad heute morgen getestet und habe das Ziehen als würde die Mens kommen!
Also.....teeeesten!

Beitrag von schachti2005 21.10.10 - 10:13 Uhr

Hi!


Ja, mache einen Test.
Ich hatte am 05.10. nach einem MA in der 10.SSW die Ausschabung. Wäre heute also Tag 17...
Wir verhüten auch nicht, da wir sofort wieder loslegen wollen.

Hattest du auch eine AS?
Gib bescheid wenn getestet hast. :-)

Drücke die Daumen!



LG Sandy

Beitrag von mausbaermama-2006 21.10.10 - 13:53 Uhr

Hallo, #winke
ja, hatte eine Absaugung. Aber das ist kein großer Unterschied zur AS (glaube ich)
Hab mir einen Test gekauft und werde versuchen noch bis morgen zu warten....#zitter
Ich fände es jetzt auch nicht tragisch wenn ich noch nicht wieder schwanger wäre, aber dann möchte ich wenigstens die Mens, das wir in den nächsten Zyklus starten können :-D
Uns wurde schon geraten einen Zyklus zu warten- ich hab es einfach nicht geschafft #schein!
Nur der Gedanke bald wieder schwanger werden zu können hat mich die Zeit danach "überleben" lassen. Auch wenn es vielleicht unvernünftig war :-(

Und wenn ich es jetzt bin, dann war der Körper wohl bereit, und wenn nicht dann halt nicht.

Werde berichten!

Alles Gute für Dich!
Gruss
Mausbaermama

Beitrag von jujo79 21.10.10 - 11:51 Uhr

Hallo!
Ich würde noch ein paar Tage warten. Schließlich ist der Zyklus nach der FG sicher noch nicht wieder ganz normal.
Ich hatte Mitte September auch eine FG und habe heute meine Tage gekriegt, jippih (das man sich über sowas freut...). Seit vorgestern hatte ich Schmierblutungen und auch schon ein paar Tage früher immer das Gefühl, dass meine Mens gleich kommt. So als würde sie Anlauf nehmen ;-).
Aber vielleicht ist es bei dir ja auch wirklich anders... Ich drücke die Daumen!
Grüße JUJO