Erzieherin geht weg, sniff

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von hasiteddy 21.10.10 - 10:18 Uhr

Hallo,

mein Sohn geht seit ca. 2 Monaten in den Kiga.

Heute hab ich erfahren, dass die Erzieherin wegzieht und in Kürze den Kiga verlässt. Hatte auf dem Heimweg Tränen in den Augen. Sie ist mir sehr sympathisch und meinem Kleinen erst recht. Wie wird er das auffassen? Zur Zeit geht er nur wegen ihr gern hin ..... #heul

Ach menno ..... #schmoll

Gruss Manu

Beitrag von wuschel2010 21.10.10 - 10:28 Uhr

Das ist wirklich doof, vorallem wenn die Kleinen sich gerade an eine Erzieherin gewöhnt haben.

Drück Dir die #pro, dass eine ebenso liebe Nachfolgerin nachrückt.

LG, Tanja

Beitrag von ichclaudia 21.10.10 - 11:42 Uhr

Hallo,

ich kann dich nur zu gut verstehen. Nächsten Monat geht "unsere" Erzieherin auch, in den Mutterschutz und anschließenden Erziehungsurlaub. Es ist in der Kindergartenzeit meines Sohnes jetzt die 5. Erzieherin die wegen Schwangerschaft gehen muss, er hat seit er in den Kindergarten geht, alle 6 Monate eine neue Erzieherin. ES NERVT ! Jetzt schon wieder, dabei ist er gerade erst mit der jetzigen Erzieherin warm geworden und es ist doch jetzt auch sein letztes Kindergartenjahr ! Es kommt einfach keine Ruhe in die Gruppe. Hoffentlich wird das nächstes Jahr in der Schule besser !

LG Claudia

Beitrag von hasiteddy 21.10.10 - 15:01 Uhr

#schock das ist je heftig, der arme Junge :-(


Dort scheint ja ein regelrechter Schwangerschaftsvirus die Runde zu machen #sex