Fingernägelkauen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sessy 21.10.10 - 10:26 Uhr

Hey,kauen eure Kids auch Fingernägel?
Er macht es so schlimm so dass er dabei schon Blutet,er kann mir auch nicht sagen warum er das macht.
Nacheifern vom Papa?
Der macht das auch nur nicht so extrem.
Ich habe schon Bitteren Nagellack probiert aber selbst das schleckt er ab.

Habt ihr Tipps für mich?
Wie kann ich ihm das abgewöhnen?!

Danke

sessy

Beitrag von almura 21.10.10 - 10:41 Uhr

Hallo!

Leider schreibst Du nicht, wie alt Dein Kleiner ist.

Mia hat beim Kiga-Start wieder angefangen, sich die Finger in den Mund zu stecken. Habe das ein bißchen beobachtet: die macht das immer, wenn es spannend wird.

Jetzt ist es fast wieder vorbei. Ich habe ihr immer wieder die Hand aus dem Mund gezogen und gesagt, daß die da nicht reingehört.
Dann habe ich ihr erklärt, daß man sich eine Erkältung holen kann. wenn man erst Einkaufswagen oder Türklinken anfaßt und die Hand dann in den Mund steckt. Prompt ist sie krank geworden und das hat dann wohl Eindruck gemacht.

Also - kann nur zu dauernder Konsequenz raten.

Grüße
Almura

Beitrag von sessy 21.10.10 - 10:42 Uhr

er wird in 3 Monaten 5 jahre

Beitrag von knuffiii 21.10.10 - 11:09 Uhr

Meine Tochter macht das auch aber nur am Daumen und Zeigefinger. Sie sagt entweder "es schmeckt mir" oder "ich habe hunger"#kratz
offensichtlich isst sie das auch noch und beisst es nicht nur ab#schock

Ich sag ihr immer wieder das sie es lassen soll, sie hat ja auch Schmerzen wenn sie mal wieder zuviel gekaut hat.
Jetzt kaut sie immer nur soviel ab das es nicht mehr blutet und vor allem wenn ich es nicht sehe. Ich merke es natürlich beim Nägel schneiden. Hoffe das sie es irgendwann ganz sein lässt und werde so lange weiter mit ihr darüber sprechen.

Einen ultimativen Tip habe ich leider auch nicht aber evtl. würde ich mal mit dem KiA darüber sprechen wenn es so schlimm ist?!

Beitrag von vickyseven 21.10.10 - 13:23 Uhr

Hallo! Also bei meinem Sohn 5 war es auch richtig extrem... es hat angefangen als er 3 wurde und seine Oma schwer krank wurde... meine mutter ist dann auch vor 1 1/2 Jahren gestorben...
Mein Sohn trauert sehr stark um seine Oma...
Er biss sogar an den zehennägeln, mußte ihm 2 1/2 Jahre keine nagel mehr schneiden bis gestern!!!
Jetzt ist er ganz stolz das seine nägel wieder sooooo lang sind!!! Ich hab das nägelbeissen im großen und ganzen ignorier aber schon immer wieder mit ihm geredet. Und in letzter Zeit hab ich ihm dann auch eine belohnung versprochen wenn er nicht mehr beißt und siehe da... es hat geklappt!

Beitrag von picco_brujita 21.10.10 - 19:29 Uhr

meine tochter hat das auch gemacht - 2 jahre lang! ich bin schiergar durchgedreht, da ich alles versucht hatte was ich dachte das es hilft. von gut zureden bis schimpfen und stop n grow.
dann habe ich von einer apothekerin im beiläufigen gespräch neuen mut zugesprochen bekommen. sie hat mir daumexol empfohlen - das ist nicht nur bitter sondern megascharf im mund, da es roten pfeffer extrakt enthält. das in kombination mit einem ziel und einer großen belohnung hat es geholfen.
ich sagte meiner tochter, wenn sie es schafft 5 tage am stück nicht zu kauen (das ist die psychologische schallgrenze) dann fahren wir in einen riesen großen spielzeugladen und sie darf sich etwas aussuchen - zwar nur in einem gewissen rahmen, aber sie darf aussuchen.
was soll ich sagen - nach der ersten anfangszeit und zwei wochen mit abbruch hat es geklappt.
sie hat dann noch einmal leicht angefangen, gleiche situation noch einmal und siehe da, es hat geklappt. mittlerweile ist sie 5 monate kaufrei #huepf

übrigens, meine hat auch immer bis zum bluten gekaut - ich denke es muss ihr doch weh tun, aber sie hat es angeblich nie gemerkt... ist einfach unterbewusst gelaufen..

mit lob und viel zuspruch, sowie einem ziel (5 tage und dann spielzeugladen) sowie dem daumexol was ich mehrmals am tag drauf geschmiert habe, hat es funktioniert. vielleicht auch bald bei euch?

lg
brujita