kopf fest, kopf nicht fest ET - 2 nerv

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gikaho 21.10.10 - 10:57 Uhr

Bin so genervt :(
Seit 4 Wochen erzählt mir mein FA der Kopf sei "toll im Becken, alles prima, ein klasse Befund"... meine Hebamme erzählt mir seit 4 Wochen "nee, der Kopf ist noch nicht ganz fest" und gestern meinte sie dann das der Kopf sogar wieder bisschen nach rechts abgewichen ist und über dem BEcken liegt...

Sie weiß auch das der Arzt da was anderes sagt. Sie meinte dann gestern das es vielleicht daran liegt das er mich auf dem Gyn stuhl untersucht und sie mich im liegen mit Beinen angewinkelt.
Prima :-(
Bin eigentlich wirklich zufrieden mit dem FA und auch mit der Hebamme aber langsam nervt mich das echt... Ich glaube dem FA (der auch Geburtshelfer ist und im Monat ca 20 Babys mit auf die Welt bringt) aber ich glaube auch der Hebamme, da sie ja im Krankenhaus die frauen immer untersucht wenn sie mit wehen kommen, das machen ja nicht die Ärzte...

Gehe jetzt schon ständig spazieren und laufe treppen, seit 10 Tagen mache ich sämtliche "Kopf rutsch ins BEcken übungen", mein BAuch massiere ich mit Nelkenöl damit mal regelmäßige Wehen kommen aber nix tut sich :(

#schmoll

Boah bisher war ich echt entspannt aber jetzt geht mir die warterei zusammen mit diesem Kopf fest Kopf nicht fest so auf den Keks..



Beitrag von connie36 21.10.10 - 10:59 Uhr

hi
so leid es mir tut, dir das sagen zu müssen....ob der kopf im becken ist oder nicht, ob du genervt darüber bist oder nicht, dein krümel kommt wenn er bereit ist, und wahrscheinlich keinen tag früher.
warte doch einfach ab...auch kopf fest im becken heisst nicht, das es heute mittag los geht.
lg conny 24. ssw mit nr. 3

Beitrag von gikaho 21.10.10 - 11:12 Uhr

Wann der knirps sich zeigt ist mir eigentlich gleich (klar gerne schon heute aber lang kanns ja nicht mehr dauern)
Aber mich nervt bzw. verunsichert diese Kopf-Becken Sache einfach...
Bisher war ich so entspannt und dachte mir wird schon alles und jetzt frag ich mich warum der Kopf nicht ins BEcken rutscht (falls er da nicht ist).