Essensanfang

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von romana1984 21.10.10 - 11:20 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe eigentlich vor, wenn Leon 5 Monate ist mit Beikost anzufangen.

Ich weiß eigentlich nur das man 1 Woche Karotten geben soll, dann 1 Woche Karotte mitn Öl, und dann 1 Woche mit Erdäpfeln oder so.

Aber wie gehts dann weiter?

Wisst ihr ob es irgendwie einen "Essensplan" gibt wie man am besten anfängt. Auch Bücher vielleicht zum nachlesen!

Wäre ganz nett.

Schöne Grüße aus dem Oberösterreichischen Salzkammergut wo heute der erste Schnee gefallen ist und es ganz weiß draussen ist.

Romana und Leon

Beitrag von franzi83 21.10.10 - 12:15 Uhr

...meine Schwägerin hat mir das Babykochbuch vom GU-Verlag geschenkt. Tolle Rezepte, inkl. Thermolöffel und einer Tabelle, was wann und wie gefüttert werden kann/soll.
ABER: unser Kleiner hat sich nicht "nach Plan" gehalten. Du musst ausprobieren. Ich konnte kochen was ich wollte - fand er alles doof. Dann hab ich ein Gläschen Karotte mit Kartoffeln gekauft und siehe da #mampf#mampf#mampf
Kurzer Zeit später hab ich auch Gläser mit Fleisch gekauft. Hat er alles super vertragen! Er ist jetzt 7 Mon. alt und mümmelt mit seinen 2 Zähnchen jetzt abends sogar schon ein bisschen Brot mit Leberwurst und findet das total super #verliebt