Frage Klinik...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pimbolli 21.10.10 - 11:59 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Hab mal ne Frage zur Entbindungsklinik...
Vor ca. 5 Wochen haben wir eine Kreissaalbesichtigung mitgemacht, wo u.a. erwähnt wurde, dass man sich nicht vorher anmelden muss. Wenns los geht solle man einfach kurz anrufen und Einweisung vom Frauenarzt mitbringen. Das würde reichen...Finde das irgendwie seltsam, wo man doch immer hört: "Rechtzeitig in der Entbindungsklinik anmelden..."
Was meint Ihr?Kennt Ihr das auch so oder ähnlich?
Sollte ich vielleicht doch vorher mal anrufen?#kratz
Danke schon mal für eure Antworten!!!

glg pimbolli

Beitrag von bibuba1977 21.10.10 - 12:02 Uhr

Hi,

man sagt, dass es Sinn macht, sich vorher im KH anzumelden, damit man den Papierkram schon erledigt hat. Letztendlich kann man aber auch nach erfolgter Anmeldung noch in einem anderen KH entbinden.

Dass man eine Einweisung vom FA braucht, wenn es losgeht, hab ich noch nie gehoert. Waere fuer mich auch schwierig gewesen... Hatte um 5 Uhr morgens einen BS.

LG
Barbara