morgen PU und es drückt und schmerzt

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von -wildblume- 21.10.10 - 12:06 Uhr

und ich hab das Gefühl s´platzt gleich alles da unten...kann auch gar nicht so richtig aufrecht laufen...
sagt mir jetzt bitte es ist normal!!#zitter

LG wildblume#schwitz

Beitrag von lumi71 21.10.10 - 12:13 Uhr

Hallo,

Wieviele Folli´s hast du denn?? Natürlich merkst du etwas, im normalen Zyklus reift normalerweise 1 Folli ran, wir züchten in ner ICSI ja doch einiges mehr, sprich vor PU erreichen die ja ne Größe von knapp 20 mm und der "Platz eines Eierstockes" wird doch sehr ausgereizt...
Leider wird das nach PU nicht besser, also viel Trinken und Ruhe geben.

LG Micha #winke

Beitrag von sunnysunshine1984 21.10.10 - 13:49 Uhr

Huhu,

ich glaube auch, es kommt evtl auf die Menge der Follis an.
Ich hatte 17 Follis und ich war mir sooo sicher, dass da schon was gesprungen sein musste, vor der PU, da ich wahnsinnige Schmerzen hatte und sich die PU um 2 oder 3 Std sogar nach hinten verschob! #schock Aber es war noch alles da.
Merkst du den Eisprung im normalen Zyklus auch? Ich ja - ich denke, daher tat es auch umso mehr weh ... halt "mal 17" #schwitz

Alles Gute! Der Aufwand und der Schmerz wird sich sicher lohnen! #klee#liebdrueck

Beitrag von tabeya70 21.10.10 - 14:08 Uhr

Hi Blümchen #blume

Ja, ist normal!
Wie die anderen schon sagen - ist ja ordentlich was los da drinnen!
Ich hatte das auch, obwohl ich immer nur 5 Follis hatte! Bei der ersten IVF noch stärker als diesmal. Hatte damals auch mehr Angst, weil alles noch so neu war, und ich ohnehin nicht so gerne Medikamente nehme, daher ein bisschen angespannt war deswegen.
Nachdem ja im Augiust die Stimu abgebrochen wurde, war ich diesmal so froh, dass es weiter geht, dass ich mich direkt aufs Spritzen gefreut habe. Habe es auch seit 1 tag vor PU sehr ruhig angehen lassen und das tut gut. Die stärkeren Eisrpungschmerzen hatte ich auch diesmal und auch jetzt noch Bauchdruck und Blähungen, aber das ist wohl normal.

Freu dich auf die PU und die kleinen gebrogenen Hoffnungsträger und gönn dir ganz viel Ruhe und natürlich Flüssigkeit!

Alles Liebe für morgen, eine gute Ausbeute!!!#pro

Beitrag von -wildblume- 21.10.10 - 14:31 Uhr

Hey Ihr LIEBEN...Danke für den Zuspruch!

musste mich mal hinlegen...jetzt geht es schon wieder besser aber vorhin dachte ich #schock, was geht da denn plötzlich ab, springen, explodieren die denn jetzt vorzeitig!?!? so fühlte sich das an...es sind ja 10 stück(!) geworden...die machen sich ganz schön bemerkbar

bin ja mal gespannt wie das noch so weitergeht...#kratz

...und...wie mag es sich wohl anfühlen bei ca. 52cm und 3.5kg(!?)
#rofl#schwitz#verliebt

LG Dani

Beitrag von tabeya70 21.10.10 - 14:55 Uhr

DAS ist die richtige Einstellung! Think pink #paket
Montag gibts ein schönes Überraschungspaket für dich, das dich den Rest deines Lebens beschäftigen wird #baby#verliebt#schwitz

#rofl Schlag dich tapfer - du weißt ja wofür ;-)

Beitrag von -wildblume- 21.10.10 - 15:08 Uhr

Genau! und irgendwann so in 13-14 Jahren werd ich sagen: "weißt du eigentlich was ICH alles für DICH durchmachen musste!!!!???" - Nein - Spass(!!!) -
is ein NO-GO, reg mich immer auf wenn ich sowas höre...;-)

Wir schlagen tapfer weiter!!!

Ach, ich wünsch es uns allen so sehr....#klee#klee#klee

und werde sentimental......
#winke