Mit 16 Monaten in die Babyschale, gefährlich?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sharlely 21.10.10 - 12:30 Uhr

Hallo,

also ich würde gern wissen ob es gefährlich ist, wenn ich mein 16 Monate altes Kleinkind, in der Babyschale transportiere.

Warum ich frage: Meine Kleine ist in der KiTa. Ich bringe sie zu Fuß hin und hole sie auch zu Fuß wieder ab. Jetzt hab ich mich vorher am Fuß und Rücken verletzt und kann mich im Prinzip kaum bewegen, also wird meine Schwester die Maus aus der KiTa abholen. Die hat aber keinen Kindersitz im Auto, weswegen ich mir überlegt habe man könnte die Kleine doch auch in der Babyschale transportieren. Sie passt noch rein, die Beine hängen halt raus, aber der Kopf steht nicht über. Meine Schwester kann leider nur mit dem Auto fahren, da sie jetzt gleich noch und nachher noch einen ganz wichtigen Termin hat, sie schiebt uns sozusagen dazwischen.;-)
Es gibt auch niemanden mit Kindersitz, der die Maus heute holen kann. Ausgerechnet heute, arbeitet entweder jeder oder ist nicht zu erreichen. Meine Oma würde die Kleine holen, kann aber selbst nicht mehr so lang zu Fuß gehen. #schwitz
Meint ihr es ist ein Problem, es sind ja auch nur fünf Minuten von der KiTa bis zur uns? Kann die Kleine ja schlecht da lassen...

LG S.

Beitrag von motorradtinchen 21.10.10 - 12:34 Uhr

Hallo,

wieso sollte das gefährlich sein? meine Maus ist bis sie 16 Monate alt war ausschließlich in der Babyschale transportiert worden. Dann wurde es oben zu knapp- daher ist sie dann in den I. gewechselt.

Daher nur zu!
LG, Tina

Beitrag von sharlely 21.10.10 - 12:40 Uhr

Danke für die Antwort! Jetzt bin ich beruhigt! So ist das eben, wenn man keine Probleme hat macht man sich eben welche......:-p

Beitrag von worker7 21.10.10 - 22:13 Uhr

du machst dir wenigstens gedanken darüber. ich wohn hier in ner siedlung und seh immer wieder dass die kids auf dem schoss vorne sitzen. und wenn man die leute anspricht dass es verantwortungslos ist meinen die nur : ist doch nur die kurze strecke bis.... , da passiert schon nix.
ja genau........
also gut dass du dir gedanken machst. besser einmal zuviel als einmal tot...

Beitrag von woelkchen1 21.10.10 - 12:35 Uhr

Nee, ist in Ordnung, so lange der Kopf nicht übersteht. Wie schwer ist deine Maus?

Ich kenne Leute, die generell erst mit 18 Monaten oder so gewechselt haben, kommt auch ein bißchen auf die Größe an!

Beitrag von sharlely 21.10.10 - 12:38 Uhr

Danke für die Antwort!

Sie wiegt 11 kg und ist 80 cm groß!

Beitrag von fibia 21.10.10 - 12:40 Uhr

Schau doch mal in die Produktbeschreibung Deiner Babyschale, die meisten sind ausgelegt bis 13 Kg und ca. 15 Monate ausgelegt, und wenn Du sagst, der Kopf schaut noch nicht oben über, dürfte es zur Not gehen.
Ich kann mir zwar nicht vorstellen, meine Maus (15 Monate und 10 Kilo) nochmal in die Babyschale zu quetschen #schwitz, aber rein sicherheitstechnisch scheint es noch möglich zu sein.

LG
Fibia

Beitrag von kathrincat 21.10.10 - 12:50 Uhr

wenn der kopf über steht geht die nicht mehr, auch da gewicht wird höher sein, oder.
deine schwester soll den sitz abholen und gut. ja auch 5 min können lang sein und viel passieren.

Beitrag von kathrincat 21.10.10 - 12:51 Uhr

ups der kopf steht noch nicht über dann wird es gehen, wenn das gewicht noch geht.

Beitrag von sharlely 21.10.10 - 12:55 Uhr

Ja Gewicht geht noch. Hab gerade gelesen das man sie bis 13 kg nutzen kann unsere Maus wiegt "erst" 11! ;-)

LG S.

Beitrag von miau2 21.10.10 - 13:38 Uhr

Hi,
warum sollte das gefährlich sein?

WEnn das Kind nicht zu groß und zu schwer dafür ist (und die Schale natürlich korrekt eingebaut wird) ist es in dem Alter der sicherste Weg, das Kind zu transportieren. Besser übrigens als ein vorwärts gerichteter Sitz.

viele Grüße
Miau2

Beitrag von tempranillo70 21.10.10 - 14:46 Uhr

Hallo,
auch mit 16 Mon ist es immer noch der sicherste Weg, ein Baby in der Babyschale zu transportieren...
Gruß, I, deren Maus bis 17Mon IMMER in der Schale saß