Hilfe kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kimberly1988 21.10.10 - 12:35 Uhr

.. ich habe so ein zwicken und stechen in der Scheide.
Dazu kommt das mein Ausfluss komisch wässrig,gelblich ist einfach anders als sonst und es juckt aber nur ganz wenig und ab und zu..

Das ist doch bestimmt ein Pilz oder? Kommt daher dann auch das zwicken und stechen und so??

Versuche schon den ganzen morgen beim FA einen Termin zu bekommen...aber das ist immer das gleiche Theater bei denen... das ärgert mich so. Notfallmäßig bekommt man da fast nie einen Termin!

Beitrag von daniela90 21.10.10 - 12:42 Uhr

hey,

bei mir war es ähnlich hatte ausfluss und jucken und stechen in der scheide... mein FA hat es mir dann bestätigt war ein Pilz, was allerdings viele Schwangere haben ...

hab eine salbe und vaginalzäpfchen bekommen und nach 2 Tagen war alles wieder in Ordnung :-)


Liebe Grüße

daniela und bauchmaus 30 SSW

Beitrag von kimberly1988 21.10.10 - 12:53 Uhr

hoffe ich bekomme heute noch einen Termin..Denke auch das es ein Pilz ist!

oh oh..#zitter

Beitrag von electronical 21.10.10 - 12:44 Uhr

Also gelblicher Ausfluss deutet auf einen Pilz oder eine andere Infektion hin.....
Geh doch einfach hin?! Sie werden dich nicht wieder nach Hause shicken :-)

LG E., 38.ssw