Schulranzen: Hama step by step. Eure Erfahrungen bitte

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von mausgewitz 21.10.10 - 13:05 Uhr

Hallöchen,

ich schaue schon so langsam nach Schulranzen und Laura hat bereits 2-3 in der engeren Auswahl.
Unter anderem einen von Hama step by step. Mir sagt der Hersteller allerdings gar nichts und somit bin ich völlig ahnungslos was die Qualität betrifft.

Ist hier eine Mama, deren Kind so einen Schulranzen bekommen hat? Bitte um Erfahrungen.

LG Silke

Beitrag von lady_chainsaw 21.10.10 - 13:55 Uhr

Hallo Silke,

wir haben ihn jetzt seit 1,5 Jahren (meine Tochter ist 2. Klasse) und auch viele im Freundes- und Bekanntenkreis haben den Ranzen.

Bis jetzt habe ich noch keine Beschwerden gehört ;-)

Für mich ein kleiner Minuspunkt: Das Fach für die Brotbüchse vorne ist nur für kleinere Brotbüchsen (oder unsere sind zu groß ;-))

Ich kann ihn uneingeschränkt empfehlen! #pro

LG

Karen

Beitrag von mausgewitz 21.10.10 - 14:31 Uhr

Hallöchen,

wir haben die kleine Brotdose von Tupper. Ich denke, die würde da rein passen.

Ganz lieben Dank für deine Antwort.

Beitrag von hezna 21.10.10 - 13:58 Uhr

Mein Sohnemann mußte auch einen von Hama haben, den mit der Spinne drauf....gaaaaanz wichtig.

Ich finde, das der Ranzen schön leicht ist, ergonomisch geformt, bei meinem Sohn liegt er jedenfalls sehr gut am Rücken an, hat an den Stellen wo er aufliegt, Polsterungen und bietet genügend Stauraum.

Einzig das mit dem Brotfach ist blöd, aber dafür ist es isoliert :-)

Die Gurte kann man schnell verstellen und auch von der Qualität wirkt er robust und stabil.

Kann bisher nichts Schlechtes sagen. Aber auch die Sammies fand ich gut. Mein Großer hat seinen 4 Jahre lang gehabt und selbst jetzt ist das noch ein ordentlicher, nicht verschlissener Tornister.

Gruß 'Hezna #klee

Beitrag von mausgewitz 21.10.10 - 14:32 Uhr

Laura gefällt auch in erster Linie das Motiv. Ich finde die Form so super, da er nicht mehr so richtig wie ein Schulranzen aussieht, sondern etwas moderner ist.

Ganz lieben Dank für deine Antwort.

Beitrag von rienchen77 21.10.10 - 14:09 Uhr

es ist Samsonite....Qualität ist in Ordnung, haben einige Kinder hier....aber keine richtige DIN Norm, wegen fehlender Reflektoren usw....

Beitrag von mausgewitz 21.10.10 - 14:34 Uhr

Das er von Samsonite ist hab ich mal gehört, war mir aber nicht mehr sicher. Die stehen ja eigentlich für gute Qualität.

Die fehlenden Reflektoren sind kein Problem, da Laura eigene in pink hat, die sie an ihrer Kleidung trägt.

Ganz lieben Dank für deine Antwort.

Beitrag von martina75 21.10.10 - 14:17 Uhr

Hallo,
wir haben den Hama Step by Step jetzt seit ein paar Wochen in Gebrauch und sind super zufrieden.
Der Tornister ist recht leicht und nicht zu riesig und hat dennoch genügend Stauraum. In die Seitentaschen passt eine 0,4l SIGG-Flasche gut rein, das Fach für die Brotdose ist meiner Meinung nach groß genug und isoliert. Ich denke, daß ist im Sommer gut. Innen ist der Tornister auch gut aufgeteilt.
Unser Sohn hat vor dem Kauf des Hama auch Scout-Tornister probiert, die standen aber irgendwie weit von den Schultern ab. Da war bei dem Hama nicht der Fall. Von einer Mutter, die bereits ein Kind im 4ten Schuljahr hat, habe ich gehört, daß der kleinere Scout im 3. Schuljahr bereits zu klein ist.
In der Klasse von unserem Großen haben bestimmt 10 Kinder diese Hama Tornister und ich habe bisher von keinem etwas negatives gehört.
Hama hat zwar wohl bei Stiftung Warentest nicht so gut abgeschnitten, daß hat aber wohl nur damit zu tun, daß Stiftung Warentest eine Mindestmenge an Reflektoren vorraussetzt. Die hat Hama wohl nicht erfüllt. Aber ein Kind kann man auch nur anders im dunkeln sichtbar machen, dafür gibt es Sicherheitswesten, Leuchtbänder etc.
LG,
Martina75

Beitrag von mausgewitz 21.10.10 - 14:36 Uhr

Hallöchen,

ganz lieben Dank für deine ausführliche Antwort.
Nun bin ich schon einiges schlauer und denke, wir haben dann damit eine gute Wahl getroffen.

Ob ich die Tupperflasche von Laura reinbekomme muss ich mal schauen, aber notfalls würde ich dann auch eine holen, die reinpasst.
Die fehlenden Reflektoren sind auch kein Problem, da Laura eigene hat, die sie an ihrer Kleidung trägt.

Super, ich freu mich.

Beitrag von martina75 22.10.10 - 14:04 Uhr

Hallo,
die Tupperflaschen passen nicht rein. Ich habe das bei einer Klassenkameradin von unserem Großen gesehen. Da guckt dann ein Stückchen raus. Unser Sohn hatte dann in der Schultüte die heiß ersehente SIGG-Flasche (0,4l) von Spiderman ;-).
Wir haben den Tornister bereits letztes Jahr um diese Zeit gekauft. Er hatte ihn kurz vorher im Fachgeschäft spaßeshalber mal aufprobiert und kurz drauf war dieses Modell, welches ihm am besten gefiel, bei Müller um die Hälfte reduziert. Da haben wir dann zugeschlagen. Die größere Sporttasche habe ich dann bei e... bekommen und die brachte dann das Christkind zur Uroma.
Was mir bei der Marke gut gefällt, daß die Tornister nicht so durcheinander bunt sind wie wie bei Scout oder auch z.T. bei McNeill.
Unser Sohn hatte sich in diesen verguckt:
http://www.hama.de/portal/articleId*142362/picType*abb/action*2599?picURL=%2Fbilder%2F00024%2Fabb%2F00024303abb.jpg
LG,
Martina75

Beitrag von mausgewitz 22.10.10 - 14:50 Uhr

Hallöchen,

danke für die Info. Ich denke, wir werden dann auch eine SIGG holen. Ich habe auch heute das Schnäppchen geschossen.
Das komplette Set für 39,90 Euro anstatt 149 Euro. Ich freue mich gerade riesig. Finde es zwar eigentlich noch arg früh, aber dem Preis musste ich zuschlagen.

Die Sporttasche muss ich dann auch extra kaufen, da in dem Set nur der Beutel dabei war.
Den kann Lauras Schwester dann für den Sportunterricht im Kindergarten nehmen :)

LG Silke

Beitrag von martina75 24.10.10 - 13:34 Uhr

Hallo,
zur Zeit haben wir die Sporttasche noch gar nicht in Gebrauch. Für Turnhose, Shirt und Schuhe reicht der Beutel so gerade aus. Im nächsten Jahr gehen die Kinder dann auch im Sportunterricht schwimmen, dann reicht der Beutel definitiv nicht mehr.
Wir haben den Tornister ja auch so früh gekauft. Er musste dann bei uns im Kleiderschrank auf seinen Einsatz warten. Wir wollten nicht, daß der Tornister dann schon im Kizi gestanden hätte. Zum einen aus Platzgründen, zum anderen hätte sich unser Sohn am Motiv vielleicht schon bis zum Schulbeginn sattgesehen und so konnten wir auch der Versuchung Widerstand leisten, daß der Tornister dann doch mal zum spielen benutzt worden wäre.
LG,
Martina75

Beitrag von connie36 21.10.10 - 15:37 Uhr

hi
meine grosse hatte den von der 1-4 klasse....und der ist so toll noch in schuss, das man den ohne sich zu schämen weiter geben könnte. nix gerissen, nix kaputt oder ausgefranzt.
tolle ranzen, tolle qualität. hatte ihn damals über eb** gekauft, hatte da knappe 40 euro eingespart.
lg conny

Beitrag von mausgewitz 21.10.10 - 20:57 Uhr

Den wir uns ausgesucht haben kostet 135. Ist ein Komplettset. Aber ich habe jetzt bei ebay auch ein schönes Set für sage und schreibe 50 Euro gefunden. Denke mal, ist ein Auslaufmodell. Muss aber erst schauen, ob er Laura auch gefällt.

Beitrag von tyribaby 21.10.10 - 17:51 Uhr

Hallöchen

Wir hatten diesen hier

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/712948_-skibby-pazifik-hama.html

Niclas fand ihn toll und wir auch.

LG Tyribaby

Beitrag von bluehorse 21.10.10 - 18:09 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat den Hama-Schulranzen jetzt das dritte Jahr und er sieht noch fast wie neu aus. Durch die Farben (rosa/silber/weiß) geht er auch bei Dunkelheit nicht unter, auch wenn nicht allzuviele Reflektoren darauf sind.
Wir nutzen auch kleine Tupperboxen, davon gehen 2 in die Vortasche.

LG bluehorse

Beitrag von mama0102 21.10.10 - 20:28 Uhr

Hallo!!

Ich schließe mich mal der beinahe durchweg positiven Kritik hier an. Meine beiden Töchter ( 3. und 4. Klasse ) haben beide von anfang an einen und ja, wir sind damit zufrieden.
Ich finde, er ist vor allen Dingen nicht zu groß und da die Kinder ja nie immer alles mitnehmen müssen, passt alles schön rein. Stabil ist er auf jeden Fall, meine beiden sind Superchaoten und die Ränzen trotzdem noch ziemlich ok, bis auf einige Kratzer...
Das einzige "Problem" bei uns ist, dass, wie hier schon wer anders geschrieben hat, wohl unsere Brotdosen etwas zu groß sind.....oder eben doch das Fach dafür zu klein ;-)
Für den Fall, dass es die Dinger noch gibt, wird mein Sohn in 5 Jahren bestimmt auch wieder einen bekommen

LG, Sandra

Beitrag von schnecki1 22.10.10 - 17:23 Uhr

Hallo,

wir haben auch seit diesem Jahr einen Hama Step by Step Unicorn,
an sich bin ich recht zufrieden er sitzt gut, hält viel aus.

Das einzige ist, er kommt mir schwerer vor als die anderen,
ich hab letztens den von meiner Tochter und den ihrer Freundin (die hat den braunen Pferde-Ranzen von Spiegelburg) auf die Waage gestellt, meine Tochter schleppte 4,2 kg rum und der andere wog 3,3, obwohl
der Inhalt fast identisch war, und laut Hersteller haben beide 1,2 leergewicht.
Keine Ahnung warum der Unterschied so drastisch war.
Ist schon heftig was die Kids so mitschleppen müssen.

Zum Thema Brotzeit, ich habe eine Brotdose ergattert beim Aldi, die haben meist nach Schulstart, eine Aktion Brotbox mit Schwarzbrot drin, und die passt haargenau vorne rein und es gab auch noch lila passend zum Schulranzen zur FReude meiner Tochter.
In der einen Seite haben wir den kleinen Tupper Sportsfreund und an der anderen Seitentasche, 2 kleine KlickDosen mit Obst, reicht uns locker.

Also viel Spass beim aussuchen


Beitrag von lifeline0815 25.10.10 - 14:06 Uhr

Hallo Mausi,

dachte deine Süße ist dieses Jahr schon dran gekommen mit der Schule. Hatten uns ja noch gar nicht wieder drüber unterhalten #schwitz

Wir haben für Max schon einen Ranzen gekauft. Er ist ja ein sehr schmales Kerlchen, hat jetzt bei 119cm gerade mal 18 kg. Also muss es auch einer sein der super passt.
Wir waren hier anprobieren und uns beraten lassen ... Wollten eigentlich noch gar nicht kaufen.
Dann haben wir bei Ebay aber ein Set gesehen NEU und vom Händler für 69€ inkl. Versand. Genau das gleiche Set was wir hier angeguckt haben inkl. Inhalt usw. Also ein Schnäppchen finde ich. Wir haben übrigens auch den Hama Step by Step.

LG
Sanni

Beitrag von mausgewitz 25.10.10 - 14:42 Uhr

Hi du,

ich hab das Set nun für 39 Euro in einem Ebay-Shop gekauft.

LG Silke

Beitrag von abendrot1960 08.02.13 - 12:01 Uhr

Also wir hatten ein ähnliches Problem: Marken über Marken.

Unser Sohn wusste nur, entweder sollte es ein Eastpak oder ein Dakine werden. Wir sind also zusammen in einen Einzelhandel und haben uns beraten lassen. Dann fiel die Wahl auf Eastpak. Leider gefielen meinem Sohn die dortigen Rucksäcke nicht (es waren nur 2 oder 3) und wir schauten mal im Internet auf www.schulranzen-onlineshop.de nach. Dort haben wir bestellt und seit nem halben Jahr ist er ganz happy mit seinem Eastpak.

LG,

:-)