mutterschutzgeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spm2010 21.10.10 - 13:07 Uhr

Habe gerade diese gelbe Bescheinigung zur KK gebracht.
Kann mir jemand sagen wie es jetzt weiter geht? Bekomme ich das Geld der KK auf einmal ausgezahlt? wenn ja, wann? Und den Zuschuss vom AG jeweils wie mein Gehalt oder?

LG
Sylvie

Beitrag von das-mariechen 21.10.10 - 13:09 Uhr

ich würde mal hier nachlesen:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2861309

LG

Beitrag von lani13 21.10.10 - 13:10 Uhr

Also ich bin seit dem 08.10 im MuSchu :-)

Habe seit gestern das Geld drauf. Habe 13 Euro pro Tag für die 6 Wochen bekommen ( 42 Tage ). Mein AG zahlt weiterhin zum 1. des Monats. Wenn das Baby da ist, bekomme ich die restlichen 8 Wochen bezahlt. Wenn ich vor ET entbinde, bekomme ich trotzdem volle 8 Wochen angerechnet. Also dann 13 Euro pro Tag, bei 8 Wochen halt 56 Tage ;-)

LG

Beitrag von alea31 21.10.10 - 13:15 Uhr

Ich bin seit dem 27.09. in MuSchu und meine KK hat mir ca. 1 Woche nach vorlegen der Bescheinigung eine komplette Vorauszahlung bis zum ET überwiesen. Pro Tag ist der Höchstsatz bei jeder gesetzlichen KK 13 €, der Rest wird weiterhin vom Arbeitgeber gezahlt.

Nach der Mitteilung an die KK das das Kind geboren ist, wird die KK dann den Rest des Geldes überweisen.

Beitrag von spm2010 21.10.10 - 13:16 Uhr

super, vielen lieben Dank!