Abendbrei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eva26 21.10.10 - 13:20 Uhr

Hallo
Mein Sohn fast 9 Monate bekommt Abends seinen Brei. Habe aber das problem das er nur bis 5 durch schläft bekommt dann seine Milch und dann schläft er Weiter. Mache den Brei mt 1 er Nahrung . Soll ich den Brei vielleicht mit 2 er Milch machen damit er vielleicht ein bischen länger schläft. Mit der Flasche hat er ja auch länger geschlafen.
LG Nina

Beitrag von trottelfant 21.10.10 - 13:41 Uhr

Nia bekommt abends so gegen 6 Uhr ihren Brei und wenn ich sie 1-1 1/2 Stunden später ins Bett bringe, stille ich noch mal. Man sollte also meinen, dass sie pappsatt ist. Trotzdem vergeht eigentlich keine Nacht, inder sie nicht 1-2 mal gestillt werden will. Und sie hat definitiv Hunger denn der Schnuller und rumtragen ziehen in dem Moment gar nicht.
Also bei meiner Tochter gilt diese weit verbreitete Meinung mit dem Brei am Abend und dem Durchschlafen überhaupt nicht.
Es kann also sein, dass dein Sohnm trotz 2er Milch im Brei nicht durchschläft.
Aber ausprobieren kannst du es natürlich mal!

Beitrag von doz301 21.10.10 - 13:51 Uhr

*Neid* *Neid* *Neid*

Dein 9 Monate altes Kind schlaeft "nur" bis 5 Uhr? Herzlichen Glueckwunsch! Andere Kinder wachen oefter und zu deutlich unchristlicheren Zeiten auf!! :-)

In England wird einem empfohlen, abends eine kleine Suppe zu fuettern, die etwas laenger vorhaelt, z.B. Kartoffel-Lauch-Suppe. Soviel dann zum Thema Brei #schein Vielleicht hat dein Sohn Appetit auf was "Anstaendiges"? Mit 9 Monaten muss ja auch nicht mehr alles glattpueriert werden.

Liebe Gruesse, doz

Beitrag von eva26 21.10.10 - 13:59 Uhr

Hallo
Danke für die antworten. Habe ich mir auch schon Überlegt mal mit Brot an zu fangen. Ich kann mich nicht beschweren . Er hat mit nur ein paar Monaten koplett durch geschlafen. Und am Anfang kam er auch nur 3 mal die Nacht höchstens.
LG