kann man dieses isofix / easyfix auf rückbank im auto nachrüsten??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrin-ma 21.10.10 - 13:33 Uhr

da gibts doch für maxi cosi diese isofix teile für die autorücksitze, auf denen der maxi cosi ganz EASY einrastet :-p
das auto meines mannes hat das, meins (a-klasse, bj 2004) leider nicht. ein neues auto kaufe ich erst in 2 jahren, aber hätte dieses system gerne benutzt. kann man das nachträglich einbauen lassen??
danke und grüße
#winke

Beitrag von katha123 21.10.10 - 13:35 Uhr

leider nein.
lg
katha

Beitrag von katrin-ma 21.10.10 - 13:35 Uhr

mist. aber danke für die antwort.

Beitrag von sockikatze 21.10.10 - 13:39 Uhr

Hallo.
Also wir haben damals im Geschäft wo wir den MaxiCosi gekauft haben gefragt. Die Verkäuferin sagte nein.
Ganz erhlich: ich hab das Ding auch nicht einen Tag vermisst. Der MaxiCosi
ist so schnell mit dem Gurt fest gemacht. Das geht echt klasse. Vorallem wenn man es ein paar mal gemacht hat.
Und den Isofix für den MaxiCosi kannst du auch nicht für den nächst größeren Sitz verwenden. Das fanden wir echt blöd. Kostet ja doch einiges!

Alles Gute!

Beitrag von simplejenny 21.10.10 - 14:57 Uhr

hä? Ich glaub du hast das Thema verfehlt. Wobei ich sagen muss, dass ich nicht weiß wovon du eigentlich redest.

Beitrag von tejbh 21.10.10 - 13:41 Uhr

Wir haben den Römer. Dazu gibt es für Autos ohne Isofixvorrichtung diese Belted Base die man mit dem Sicherheitsgurt befestigen kann. Hab mir so eine geholt weil wir ein Auto ohne und eins mit Isofixvorrichtung haben. Kostete ca 60 Euro.
Ob es sowas von Maxi Cosi auch gibt weiß ich nicht. #kratz

Beitrag von qrupa 21.10.10 - 13:41 Uhr

Hallo

das hängt vom Auto ab. Bei unsreme VW konnte es ganz einfach nachgerüstet werden (hat ca 30€ gekostet). Guck mal in der Fabrikattabelle des herstellers nach deinem Baujahr vom Auto. Wenne s aufgeführt ist muß es auch nachrüstbar sein.

LG
qrupa

Beitrag von summer-breeze 21.10.10 - 13:45 Uhr

Es gibt aber die Easyfix, die kann man mit dem Gurt und der Isofixhalterung befestigen.

Schau mal: http://123babyland.de/shop/article_1375/Maxi-Cosi-Easy-Fix.html?pse=coa

GLG summer-breeze 34.SSW

Beitrag von ivonned 21.10.10 - 13:45 Uhr

Hallo,

schau dir das mal an:

Maxi Cosi EasyBase, ist das gleiche System, wird nur mit dem Gurt befestigt.

Könnte eine Alternative sein :-)

Liebe Grüße
Ivonne

Beitrag von julimond28 21.10.10 - 13:55 Uhr

Hallo,
ich glaube auch das es aufs Auto ankommt! Einfach mal im Autohaus anrufen wo ihr den Wagen herhabt!

Wenn ihr einen pepple holt, dieser passt auf die familyfix basis und da passt dann auch der pearl (nachfolgender sitz) auf die Basis!
Obwohl heute in einem anderen thread schon manche gesagt haben nicht alle kinder passen in jeden sitz!

Aber vielleicht ist die Easy base ja wirklich eine alternative!!
Ich finde es schon praktischer als den sitz mit einem dreipunktgurt zu befestigen! Habe zwar jetzt nur erfahrung mit den zwillis meines Bruders gemacht aber da fand ich die gurtfriemelei immer sehr nervig!
LG

Beitrag von ea73 21.10.10 - 14:29 Uhr

Isofix ist nachrüstbar, hängt aber von der Automarke ab - am bestem beim Hersteller erkundigen.

VG, Andrea