Erfahrungen TFK Joggster III

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von herrminchen 21.10.10 - 13:50 Uhr

Hey Mamis,

haben welche von euch Erfahrungen mit dem Joggster III von TFK ?

Habe im INternet gelesen, dass bei manchen Wagen von TFK die Achse oder der Schieber durchgebrochen ist.... Auch schon davon gehört??

Seit ihr mit dem Ding auch joggen gegangen und wie klappt das?

Vielen Dank & leibe Grüße,

Herrminchen

Beitrag von berry26 21.10.10 - 15:07 Uhr

Hi,

ich hatte zwar einen Joggster II war damit aber sehr zufrieden. Wenn du joggen willst dann kommst du am Joggster eigentlich auch nicht vorbei. Es gibt keinen anderen "Jogger" der tatsächlich zum Joggen zugelassen ist, ausser du kaufst dir ein amerikanisches Modell im Sportgeschäft. Diese sind aber keine vollwertigen Kinderwägen. Mit anderen Kinderwägen würde ich aus Sicherheitsgründen jedenfalls nicht Joggen oder Inlinern gehen.

Probleme hatten wir auch bei unseren Schotter-, Feld- und Waldwegen eigentlich nie. Ich hatte die 12" Räder und das Doppelschwenkrad vorne, damit ist er auch noch schön wendig in der Stadt.

LG

Judith