Nick liegt immernoch im KH 3.Tag

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von reneundsandra 21.10.10 - 13:52 Uhr

Hatte vorgestern früh schonmal gepostet wegen Fieber es war bei 39,2 dann 39,4 dann bei fast 40grad trotz Wadenwickel wurde es nich besser und ging nich runter.Abends wurde er Aphatisch und war wie weggetreten ich bin dann ins KH mit den kleinen:-(Raus kam er hat beide Ohren Feuerrot,Schnupfen und Husten hatte er auch.Also bin ich mit dort geblieben mein Mann hatte es euch dann geschrieben#schmoll Heute ist mein Mann drin und ich zuhause wegen den andern Kiddis,er hat nach wie vor Fieber an die 39grad und wenn es Morgen nich besser wird wollen se mit Antibiotika anfangen:-(Sie wollen bis Morgen warten da es ja auch das 3 Tage Fieber sein kann au Mann der arme kleine er schläft fast nur und zum Essen müssen wir ihn wecken er ist 1 Jahr alt.
lg reneundsandra+Kinder+Krümelchen Inside 26+4#verliebt

Beitrag von scura 21.10.10 - 14:48 Uhr

Hallo,
der Arme. Hoffentlich gehts ihm bald besser!

Wieso ist er denn im Krankenhaus? Konntet ihr nicht zu Hause betreuen? Oder seid ihr privat versichert?
Wegen ner MOE und Husten und Schnupfen ist Krankenhaus ja schon heftig.

Beitrag von reneundsandra 21.10.10 - 14:54 Uhr

Nein hätten wir auch machen können,aber der kleine hat die letzten 3 Wochen immer Propleme mit einem Ohr gehabt und jetzt so heftig:-(
Und dann kommt ja das hohe Fieber dazu
lg

Beitrag von lillifee1312 21.10.10 - 15:29 Uhr

Er bekommt kein AB und die Ohren sind feuerrot? #schock

Noch dazu ist das schon länger? #schock


Wenn er ro9te Ohren hat, Schnupfen und Husten, wird es wohl kaum das 3tage Fieber sein! #aerger

Und selbst wenn er das auch noch hat, muss das mit den Ohren behandelt werden!

Ich weiß nicht was ihr immer macht.

Nicht behandelete MOE kann zur Hirnhautentzündung führen! NUr mal so als Info!



Beitrag von mama3kinder 21.10.10 - 15:43 Uhr

Hallo,
Meine kleine hat auch andauernd MOE und auch mein dreijähriger Sohn und wir bekommen auch nicht immer Antibiotika. Wir gehen regelmäßig zum Arzt und ich würde es auch gar nicht wollen das meine Kids wenn sie mal wieder im 14 Tage takt MOE haben jedesmal wieder Antibiotika bekommen. Ich denke wenn sie es andauernd bekommen, schlägt es irgendwan nicht mehr an und dann ??

Wenn es wirklich schlimm ist ja aber ansonsten nein. Wir haben jetzt auch gerade wieder MOE und ich wollte nicht schon wieder Antibiotika haben. Wir hatten erst vor 13 Tagen welches.

LG

Beitrag von lillifee1312 21.10.10 - 16:55 Uhr

Ja ok, wenns in den Anfängen ist, dann kann man es mit Tropfen gut in den Griff bekommen.
Wenn aber wie sie es beschreibt schon lange so geht und das Ohr feuerot ist und er auch Fieber hat so hoch, würde ich schon AB geben wollen.