dumme frage,...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrsprice 21.10.10 - 14:23 Uhr

hi mädels,

eine doofe frage,

ich höre gerne laute musik im auto und zuhause.

kann das dem baby schaden bzw.stört das meinem baby?
ich meine,es bekommt ja schon alles mit.

lg nancy+23..ssw

Beitrag von mama-von-marie 21.10.10 - 14:25 Uhr

Solange es nicht Rammstein ist #rofl

Ich glaube, wenn es Dein Baby stört wirst Du es merken :-)

Meine tobt im Kino immer ganz schlimm. Das ist ihr wohl zu laut.
Aber sie ist eh schon jetzt ne kleine Zicke :-D #huepf

LG

Beitrag von mrsprice 21.10.10 - 14:27 Uhr

bei der autofahrt ist meine eh immer voll wach und tobt rum!!egal ob ich da laute musik habe oder gar keine;) entweder mag sie autofahren oder eben nicht^^

aber meistens ist sie immer still und schläft^^ braves mädchen,))hihihi

lg

Beitrag von mama-von-marie 21.10.10 - 14:30 Uhr

Ja meine ist auch so. Beim Autofahren schööööön Mamas
Harnblase als Trampolin benutzen und sobald Mama sich mal
ausruhen will macht sie Terror #schwitz

Beitrag von summi86 21.10.10 - 14:27 Uhr

ja wenns dein baby stört wirst es schon merken :)
war letzte woche beim eishockey und ein/ zweimal wurds meiner kleinen wohl zu laut da ich vor lauter kicken schon fast nicht mehr stehen konnte; bin dann ein paar minuten raus und schon hat sich das wieder gelegt gehabt :)

Beitrag von mrsprice 21.10.10 - 14:28 Uhr

und iwe merkt ihr das?
indem sie tritt???

Beitrag von summi86 21.10.10 - 14:30 Uhr

jap tritt dann immer ganz aktiv :) getreu dem motto "mach mal leiser da draußen"
sonst ist sie ja auch eher eine ruhige und man muss sie eher provozieren damit sie sich mal ein bisschen bemerkbar bewegt

Beitrag von connie36 21.10.10 - 14:34 Uhr

hi
das wirst du schon merken wenn es sie stört. war mit meiner zweiten maus oft noch beim handball dabei....sobald die trommeln anfingen fing sie an mitzumachen.....bis ich raus ging, dann wurde es besser
lg conny 24. ssw