Wer war schon bei "Sieben Welten"??? Frage dazu :o)

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von pinki_pooh 21.10.10 - 15:03 Uhr

Huhu ihr lieben

mensch, das sieht ja toll aus bei sieben welten! Wer war schon da??? hätte mal ein paar fragen dazu!

Muss man sich für ein "Land" entscheiden und dort ist man den ganzen tag??? Oder wie läuft das ab??? Essen dort und auch die versch. Anwendungen kosten ALLE extra???

WOW... wenn man da zu zweit hinfährt und ein paar anwendungen machen will, ist man ja pro tag locker zu zweit 400€ los! Oder wie läuft das da ab??? Erzählt mal ;-)


LG, Svenja

Beitrag von litha 21.10.10 - 15:42 Uhr

Hallo Svenja!

Ich war gerade letztes Wochenende mit zwei Freundinnen dort. Und wir waren - erstmal - enttäuscht. Die Homepage sieht super aus und erweckt den Eindruck eines riesigen Komplexes. Weit gefehlt. Wir fanden alles ziemlich eng und klein, zumindest den Textilbereich. Die Poolbar ist unangenehm laut und es war gerade am Wochenende sehr voll. Einen Liegeplatz zu bekommen war eigentlich aussichtslos.

Der FKK-Bereich mit den Saunen war auch sehr überfüllt, das wurde zum Nachmittag, Abend aber besser. Handtuchhalter und Boxen zur Aufbewahrung seiner Sachen waren viel zu wenige vorhanden.

Massagen oder Behandlungen hatten wir keine gebucht, diese musst du aber auf jeden Fall extra bezahlen und sollten wohl auch im Voraus (ca. zwei Wochen laut Info-Center) schon vereinbart werden. Das Fitnesscenter haben wir nur von außen mal angeschaut, ob das extra kostet, weiß ich jetzt gar nicht.

Restaurant sah sehr nett aus und es roch dort sehr gut. Gegessen haben wir allerdings nichts. Preise waren angemessen.

Wir hatten insgesamt 4,5 Stunden Aufenthalt gebucht (20 Euro) und das hat vollends gereicht, um sich alles mal anzusehen und 3 Saunagänge zu machen.

Insgesamt war es vom Saunabereich her okay, jedoch waren die Wassermöglichkeiten - von Schwimmmöglichkeiten kann man gar nicht sprechen - doch recht enttäuschend.

Im Sommer ist die Außenfläche ja noch zusätzlich nutzbar, das stelle ich mir dann ganz schön vor und dann verteilen sich die Besucher vielleicht auch besser.

Liebe Grüße
Litha


Beitrag von my.boys 21.10.10 - 15:59 Uhr

Hallo Svenja,
wir waren letzten Freitag dort, gleich ab 10 Uhr, und fanden es sehr leer.

Der Tagespreis liegt bei 25 Euro (inkl. Schwimmbereich Mexico und Saunabereich)

In Mexico (Textilbereich) gibt es ein Becken zum rausschwimmen, ein Whirlpool und ein sehr warmes Becken welches in die Poolbar führt plus eine Textilsauna als Baumhaus gestaltet. Mit Schwimmen ist da nicht so viel, die Becken sind alle sehr flach.
Im FKK Bereich gibt es ca. 7 Saunen, 1 Dampfbad, Whirlpool, Eisdusche, Becken zum rausschwimmen, Salzgrotte und Wärmeraum.

Die Ruhebereiche sind sehr gemütlich, einer sogar mit Kamin und 3 oder 4 Saunen sind draußen in Form von Blockhütten - dort gibt es auch noch Kaltbecken und Wasserfälle.

Am besten noch MP3 Player oder Buch mitnehmen wenn ihr länger bleiben wollt.

Die Anwendungen sind alle extra zu bezahlen, das Essen soll sehr gut sein.

LG mb