Daily Soap ... Teil 2 meines "HILFE BITTE LESEN"- Threads ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von neomadra 21.10.10 - 16:00 Uhr

kinder, bitte erlöst mich. isch binne escht im eimer.

habt ihr part 1 der daily soap verfolgt?
von wegen ich gestern positiv getestet trotz tage und allem?

naja, ich war heute beim frauenarzt. nicht meiner, sondern deren vertretung weil sie natürlich in urlaub ist.
sorry wenn ich das so sage, aber eine immense flachflöte. schon super unhöflich:
"was wollen sie hier?" - "bitte ss bestätigen" - test gezeigt - "was soll ichda bestätigen, sie sind schwanger, was wollen sie dann hier?" und immer weiter mit so einem mist.

untersuchung. er sah keine schwangerschaft. hat mich umgehauen. weil ich zwischenzeitlich 6 tests gemacht hatte. er sagte, man könne in der gebärmutter NICHTS sehen, nur einen schwarzen punkt der aber nicht auf eine ss hindeutet, die schleimhaut sei nicht aufgebaut (logisch wenn ich grade meine tage hatte) und alles kein anzeichen für ss.
er hat nen ss test gemacht: positiv. noch mal geguckt - wieder nix gesehen. mit der klinik telefoniert und mich sofort noteingewiesen mit verdacht auf eileiterschwangerschaft.
ich natürlich komplett in panik, muttern angerufen zur moralischen stütze - und von 1200 bis grade in der klink. als notfall durchgeschleust, sstest wieder, blutabnahme, alles.
super netter arzt, ultraschall wieder.
und was war?
er sieht ne eindeutige ss. der schwarze punkt ist der .. wie heisst das .. fruchtbeutel?! ne oder? das ding in der gm halt ;)
nur sehr klein und halt schwierig mit der fehlenden schleimhaut.

sagte, er würde prinzipiell davon ausgehen, dass alles ok ist, aber dadurch, dass ich meine tage hatte etc ist die chance für einen abbruch ca 60%.
er hat diesen wert gemessen ... hcirgendwas (sorry, bin echt durch den wind) 1.048 sagte er, das sei gut. (?) ich hoffe.
ich hätte stationär bleiben können aber hab unterschrieben, dass ich nach hause wollte. jetzt muss ich samstag wiederkommen, er kommt extra rein für mich und macht noch mal ultraschall und nimmt blut ab. dann montag zur normalen fä.

mannmann, was ein tag. ich bin echt am ende. dreimal hiess es, ich müsse sofort operiert werden, ich solle quasi schon mal die sachen packen, dann hiess es alles ok und jetzt sitz ich zuhause, hab noch nix gegessen oder getrunken heute, mir dreht sich alles und ich fühl mich elend.
wenn das keinen abbruch gibt weiss ich nicht - wenn ich der krümel wäre, mir wärs zuviel stress mit der mutter ;)

jedenfalls ... alles nicht normal bei mir. der anfang und jetzt wies weitergeht.
schnauf. ich leg mich hin.

Beitrag von jwoj 21.10.10 - 16:04 Uhr

Puuhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh! #schock

Ich wünsche dir alles, alles Gute!!!!!!!!!!!! Das Krümelchen wird sicher bleiben, denn eine Mutti mit mehr Selbsthumor wird es selten finden! *gg*

Liebe Grüße mit den besten Wünschen!#herzlich

Beitrag von kathrin1206 21.10.10 - 16:04 Uhr

oje was ein Stress du Arme, was sind das für blöde Ärzte #klatsch

ist ja einfach unglaublich #aerger

Aber herzlichen Glückwunsch, mit der #schwanger schaft bist du schon mal ein Schritt weiter als ich.

Wenn der Kleine Wurm in dir wirklich will, kann er den Stress ab #pro

das wird schon drück die Daumen ;-)

Beitrag von wartemama 21.10.10 - 16:05 Uhr

Ich habe es nur am Rande mitbekommen....

Ich weiß nicht wirklich, was ich dazu sagen soll; daher gibt es einfach nur eine #liebdrueck!

Alles Gute für Dich; ruhe Dich aus und halte uns auf dem laufenden! #blume

LG wartemama

Beitrag von luje 21.10.10 - 16:06 Uhr

Es heißt Fruchthöhle und der Wert ist HCG ;-)

Das der Wert so hoch ist spricht zuerst einmal dafür, dass die Schwangerschaft intakt ist.

Leg Dich hin, iss und trink was anständiges und ruh Dich nach diesem Chaostag erst mal aus!!

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!

Beitrag von fuxx 21.10.10 - 16:09 Uhr

Oha, wenn es nicht so traurig wäre, müsste ich schon fast drüber lachen, so geil geschrieben hast Du.

Der erste Arzt war halt ne Flachpfeife oder hatte einfach nur ein schlechtes US - Gerät , wobei 6 Tests wohl nicht lügen können. Vergiss ihn und beschwer die bei Deiner normalen FÄ.

Ich würde sagen Du bist jetzt einfach froh, dass Du doch nicht notoperiert werden musstest, legst Dich hin, isst was und schonst Dich, damit der Krümel nicht wirklich noch die Reißleine zieht.

Alles Gute und TOI TOI TOI#klee

Beitrag von sparla 21.10.10 - 16:09 Uhr

Hallo neomada,

ach das ist ja ein wilder Tage gewesen,#zitter#zitter#zitter#zitter

ich wünsche dir das alles gut kommt und du endlich geniesen kannnst..#verliebt
Sparla

Beitrag von engelein1406 21.10.10 - 16:09 Uhr

Klar wird das Krümmelchen bleiben,es hat eine starke Mama!!!#klee#klee
Damals bei meiner 1. Tochter hatte ich auch nochmal meine Mens Ende Dez.2001 Anfang Januar 2002,bis es dann Mitte Februar hieß, #herzlichlichen Glückwunsch sie sind in der 6. Woche #schwanger.
Und anfangs hat man mir auch gesagt,dass es sein kann,dass sie weggeht.
Und was soll ich euch sagen mittlerweile ist meine Prinzessin 8 Jahre alt!!

Lg Nicole#schein

Beitrag von winterengel 21.10.10 - 16:21 Uhr

Oh je, Du Arme #liebdrueck !! Was für ein Grusel-Marathon #schock !

Schön, dass "der" Arzt wenigstens kompetent war und anscheinend

anstandslos alle nötigen Untersuchungen durchgeführt hat und Du dich

nun erstmal schööön zurücklehnen kannst :-D !

Na dann gratuliere ich Dir auch nochmal zu der Ü-Schwangerschaft :-p !

Alles, alles Gute für Dich und dein #baby !!!

Liebe Grüße #blume

Malin

Beitrag von libretto79 21.10.10 - 16:32 Uhr

Oh gott oh gott oh gott!
Was ne Horror-Geschichte!
Schön, dass Du Dir Deinen Humor bewahren kannst!

Jetzt erstmal was essen und dann schön Beine hochlegen!
Genug Stress für heute!

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und ich drücke die Daumen dass das Würmchen bleibt!

LG
libretto79

Beitrag von kumuzo 21.10.10 - 17:31 Uhr

ooooh je, ich fühle mit dir!

hab grad ähnliches erlebt und weiß, wie hilflos man sich fühlt, wenn einem niemand richtig helfen möchte oder kann!

aber zum glück bist du noch an nen freundlichen und offenbar kompetenten doc geraten!

ich heb dir die daumen, dass alles gut geht und dass unsere umbluteten würmchen ende juni darüber lachen, wenn sie glücklich und gesund das licht der welt erblicken!!!!
#verliebt

übrigens: super geschrieben, dein text! wünsch dir / euch alles alles gute!
#liebdrueck


Beitrag von dini-25 21.10.10 - 17:57 Uhr

Hey Neomadra!

Ich wünsche dir alles alles Gute und drück dir ganz doll die Daumen!

Lass dich am besten ganz lieb von deinem Schatzi in den Arm nehmen, dann stehst du das bestimmt durch!

#liebdrueck