brauche eure meinung!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von shakiraa 21.10.10 - 16:34 Uhr

huhu ihr lieben,

ich hab es jetzt endlich geschafft mein mann zum urologen zu schicken !
er hat in 2wochen ein termin bekommen!
könnt ihr mir genaus sagen was da auf ihn zukommt beim ersten termin??gleich sperma probe abgeben oder?


danke euch schon mal im vorraus!

Beitrag von kaffeepott 21.10.10 - 16:45 Uhr

Also bei meinem Mann war es so das er ein vorgespräch hatte und eine untersuchung.Dann hat er einen becher mitbekommen und einen Termin wann er die Probe abgeben kann.
Das wars.
lieben gruß kaffeepott

Beitrag von super-schnecke79 21.10.10 - 17:17 Uhr

Halli-Hallo,

bei uns war es so, dass mein Mann erst einmal ein Gespräch und eine körperlichen Unteruchung hatte. Das Becherchen hat er mit heim gebracht und es dann zu einem bestimmten Termin gefüllt wieder abgegeben.

Beitrag von stierchen1978 21.10.10 - 17:21 Uhr

Also bei meinem war es so, dass er nochmal wiederkommen musste.
weil er a) die karenzzeit von 5 Tagen nicht hatte und b) die Probe lieber zu Hause machen wollte...aber grundsätzlich ja, kann er ischer auch direkt ein SG machen. Ich hoffe für euch ,dass dies dann besser ist als bei uns...

Beitrag von shakiraa 21.10.10 - 17:30 Uhr

was wird da genau untersucht ??ich weiss is blöde frage!niere??ul vielleicht?urin??mein mann will auch lieber die probe zu hause machen !wie viel haben wir zeit um es in die praxis zu bringen??ne stunde?oder?


daaanke euch

Beitrag von majleen 21.10.10 - 17:31 Uhr

Ich würd vorher einfach dort anrufen. Da das Sperma ja frisch sein muß, wird es gleich untersucht. Wenn dann also kein Termin für das SG mehr frei ist, dann muß man sie an einem anderen Tag abgeben.

Außerdem geht es ja um die Karenzzeit. 3-5 Tage sollten es sein. Wobei die in der KiWuPraxis gemeint haben, daß 2 Tage auch ok wären. Würd ich aber alles einfach telefonisch erfragen.