Ab wann (welche SSW) lässt man die Babys kommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von michaela0705 21.10.10 - 16:52 Uhr

Hallo,

mir brennt eine Fragen unter den Nägeln.

Und zwar bin ich heute in der 35.SSW angekommen (34+0). Habe seit Tagen Senkwehen und manchmal auch ein Stechen im MUMU Bereich...

Seit Tagen sagen mir die verschiedensten Leute, "Mensch, dein Bauch hat sich aber schon gesenkt" oder "Du trägst den Bauch aber schon weit unten, na wenn das Baby mal nicht bald kommt"

Ist meine dritte SS, aber noch nie hat man mir so früh gesagt dass sich der Bauch so gesenkt hat. Ich hab das zwar auch schon bemerkt aber nicht so sehr und jetzt fällt das auch noch fremden Leuten auf #kratz

Ab wann "dürfen" die Babys kommen? Ich meine gelesen zu haben ab der 36.SSW also 35+0... Stimmt das so?!?

DANKE euch schon mal,
LG, Micha mit #babyboy 35.SSW

Beitrag von mausimaus18 21.10.10 - 16:57 Uhr

interessiert mich gerade aber auch... habe auch schon senkwehen und hoffe ich schaffe die vier wochen noch!

lg

Beitrag von daniela90 21.10.10 - 16:59 Uhr

Lebensfähig sind sie ab der 24 SSW, aber soweit ich weiß ist ab der 36 SSW kein Risiko mehr da da die Lungen nu vollständig ausgebildet sind...


Liebe Grüße

Daniela + Bauchmaus #baby 30 SSW

Beitrag von sweetstarlet 21.10.10 - 17:03 Uhr

34+0 wird nix mehr aufgehalten

Beitrag von lukasa2010 22.10.10 - 11:38 Uhr

Stimmt ab 34+0 wird nix mehr aufgehalten, um so länger sie drinnen bleiben um so besser.

Aber ab dieser Woche gibt es keine Wehenhemmer mehr.

Beitrag von schneffi 21.10.10 - 17:19 Uhr

Ich hatte seit der 33.SSW. Senkwehen und Vorwehen. Meine Hebi hat mir dann nochmal geraten bis zur 36.SSW. Magnesium zu nehmen und auch danach sollte ich bis zur 37. noch nach Bedarf Magnesium nehmen, damit die Maus nicht zu früh kommt.

LG
Schneffi & Luisa ET-11

Beitrag von cemile-1985 21.10.10 - 17:37 Uhr

also mein arzt sagte bei 37+0 ist es keine frühgeburt mehr
und es wäre besser wenn es erst ab 37+0 kommen würde

Lg,Cemile

Beitrag von tascha82 21.10.10 - 18:25 Uhr

Hi Micha,

also mein FA hat neulich gesagt, dass ab 34+0 nichts mehr gegen Wehen gegeben wird, ausser evtl. Magnesium, aber die Geburt wird dann nicht mehr aufgehalten. Das wäre wohl nicht gut für´s Kind.
Besser ist es natürlich, wenn die 36. SSW vollendet ist, denn dann ist es kein Frühchen mehr. Die Lunge ist aber schon ab der 34. Woche gereift.


LG
Tascha #klee