Zimmer im Krankenhaus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daniela90 21.10.10 - 17:07 Uhr

Hallo zusammen,

erst mal für alle ein stück #torte und eine Tasse #tasse :-)

Hab da mal ne Frage zum Thema Zimmer im KH nach der Entbindung... wie ist es eigentlich ich werde mir wohl ein Einzelzimmer nehmen nach der Entbindung da ich mein eZeit mit der kleinen wirklich genießen will und das auch schon in den ersten Tagen nach ihrer Geburt... was ist nun aber wenn die Einzelzimmer alle belegt sind wenn ich da bin... kann ich trozdem darauf bestehen ein Zimmer allein zu bekommen oder werde ich dann einfach mit in ein Doppelzimmer gesteckt und hab dann halt Pech gehabt ? ...

Denn als ich bei der Kreißsaaldührung war war auch grad alles belegt und da hieß es nur na dann müssen die Frauen hier ein wenig zusammen rücken...hmm weiß da jemand was ?


Liebe Grüße

Daniela und Bauchmaus #baby 30 SSW

Beitrag von summer-breeze 21.10.10 - 17:10 Uhr

Also, wenn keines frei ist, hast Du leider Pech gehabt. Musst dann warten bis eines frei wird. Arbeite selbst in einer Klinik und das kommt leider öfter vor. Zuerst bekommen die Patienten ein Einzelzimmer die Privat Einbett versichert sind oder eine Zusatzversicherung für Einbett haben. Dann erst die, die selbst zahlen. So ist zumindest bei uns die Rangfolge.

GLG summer-breeze 34.SSW

Beitrag von kueho 21.10.10 - 17:10 Uhr

Also ich bin der Meinung, wenn kein Einzelzimmer frei ist, hat man "Pech". Auf der anderen Seite zahlt man ja extra , und da würde es mich nicht wundern, wenn dann z.B. in ein 2 Bettzimmer, einfach ein 3. Bett hinzu gestellt wird. Frag einfach in deinem KH nach, wie die das handhaben.

Beitrag von connie36 21.10.10 - 17:11 Uhr

ich entbinde in einem "kleinen" kkh....da hatte ich bisher auch bei den anderen beiden glück und ein 2-bett zimmer.
war ganz ok. hatte mal ein 1-bett zimmer bei einer anderen sache...und langweilte mich zu tode da drin.
zu zweit, wenn di ebettnachbarin nicht gerade ein schnarchen wie ein grizzly hat, ist es für mich angenehmer.
lg conny 24. ssw

Beitrag von mauz87 21.10.10 - 17:12 Uhr

Melde dich vorab an und bestehe auf ein Einzelzimmer, dann geht das...Und dann kann man auch auf eines bestehen wenn Du es rezerwirst ...Wenn Du so hinkommst stimmt es wer zu erst kommt...... kennt man ja :-).


Ich werde mich vorab anmelden und bezüglich des Zimmers bekannt geben das wir ein Familienzimmer wünschen.


lG

Beitrag von maylu28 21.10.10 - 17:12 Uhr

Also ich dachte eigentlich gehen diese Dinge nur wenn die Kapazitäten frei sein...

Meinem Mann ist es einen Nacht im Krankenhaus auch mal so gegangen, er musste in eine 2-Bett-Zimmer obwohl er privat versichert ist mit allem drum und dran, aber er hat sofort am nächsten Tag ein Einzelzimmer bekommen, da ist es halt erst frei geworden....

So kenn ich es aber, bei meiner letzten Geburt hatte ich auch Glück....

LG maylu

Beitrag von baby-no-2 21.10.10 - 17:16 Uhr

Also zum einen habe ich die Zeit in einem Zweibettzimmer auch immer genießen können....

So, meine Kids sind Zusatzversichert, und haben Anspruch auf Einbettzimmer ect.

Meine Tochter hatte sich letztes Jahr den Arm gebrochen und wurde operiert. Es war kein Einzelzimmer frei, und sie mußte in ein Zweibettzimmer.
Wir haben es mit Humor genommen.....!!! Andre wären den Schwestern an die Gurgel gegangen aber Anbauen können die so schnell nicht ;-) #pro

LG Antje mit Celine(8), Romy(2) und Babyboy? (31.SSW)

Beitrag von kaira78 21.10.10 - 17:21 Uhr

hallo
ich hatte beides schon gehabt. im einzelzimmer konnte ich besser schlafen aber ansonsten war es eher langweilig.
im 2 bzw 3 bett zimmer war immer was los, man konnte quatschen, austauschen usw.
mal schauen wo ich bei der 3 geburt wieder lande. mir ist es meiste egal da ich meistens wenn der ks gut geht nach 2 tagen draussen bin.

lg kaira mit chris und neele und würmchen 16 ssw

Beitrag von julimond28 21.10.10 - 18:14 Uhr

Hallo,
also wenn nix frei ist ist nix frei, da hilft auch anmelden, reservieren oder sonstiges nix!!
Die können ja die patienten nicht auf die straße legen nur weil du dann kommst und ja schließlich reserviert hast!

sorry, aber manche hier haben schon komische Vorstellungen;-)

Ich bin einbettig privat versichert, auch da kann es passieren das ich auf ein zweibettzimmer muss, wenn wirklich nix frei ist! Von der Privatversicherung bekommt man das geld dann zurück!

LG:-D