zu großer schlafsack, brauche rat!??!?!??!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hauskatze2 21.10.10 - 17:19 Uhr

hallo.
brauche einmal euer rat!
mein mann kommt heute abend von einer reise zurück!
er hat für unseren kleinen nen schlafsack von sterntaler gekauft!
so, nun ist unser männe um doie 80cm groß, und mein mann hat ihn einem schafsack in der länge 130cm gekauft!

meint ihr das bringt was wenn er so groß ist,wird er darin frieren weil er so viel platz an den füßen hat oder ist es egal wenn er viiieeellll zu groß ist???

lg

Beitrag von catch-up 21.10.10 - 17:23 Uhr

Ich glaub er wird gar nicht reinpassen, weil der Schlafsack an den Schulter zu groß ist. Er wird quasi durchrutschen!

Aber is auch nicht so wild, irgendwann passt er schon! Lieber zu groß, als zu klein kaufen!

Beitrag von katrin.-s 21.10.10 - 17:25 Uhr

hi, also wenn er nicht durchrutscht, geht das wohl. also meine maus hat auch zu große schlafsäcke. ich fühle nachts immer ob sie kühl ist im nacken, bis jetzt war immer alles ok.
lg katrin

Beitrag von carolinchen263 21.10.10 - 18:42 Uhr

wir haben zur zeit einen in 110 in gebrauch, bennett ist so etwa 75 cm lang, haben nun bald u6, da weiss ich es dann genau :) auf jeden fall ist er zwar zu gross, aber nicht zu gross ihn zu tragen, im grunde haben wir nur laenger was davon. wir decken bennett aber auch zusaetzlich zu, ist kein ganz so dicker schlafsack und er mag die bettdecke trotzdem haben, ist wohl kuscheliger fuer ihn.

lg carolin

Beitrag von dinchen7 21.10.10 - 19:17 Uhr

Hallo,

wenn der Schlafsack obenrum nicht zu groß ist, ist es doch in Ordnung. Er darf nur nicht in den Schlafsack reinrutschen können.
Wir haben derzeit einen in 110 an und mein kleiner ist auch im die 80cm groß. Er passt obenrum prima und mein kleiner braucht viel strampelfreiheit.

Lg dinchen

Beitrag von zwei-erdmaennchen 21.10.10 - 21:19 Uhr

Hallo,

Länge 130cm bedeutet, dass das Teil wirklich 130 cm lang ist, also von den Schultern deines Kindes so lang herunter hängt. Das sind dann geschätzte 70cm, die für euren Kleinen zu lang sind. Diese Größe jetzt schon anzuziehen bringt nichts. Erstens wird er eh darin versinken, du müsstest dich definitiv schneiderisch betätigen um zu verhindern, dass er sich beim Schlaf reinwurschtelt und/oder reinrutscht. Abgesehen davon ist der Effekt eines Schlafsackes als Wärmekammer dahin. Bis er die 70 cm unter sich aufgewärmt hat ist vermutlich schon wieder Morgen #zitter

Am Besten aufheben, irgendwann könnt ihr ihn sicher brauchen.

Liebe Grüße
Ina #winke