ET+7...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -trine- 21.10.10 - 17:48 Uhr

Muss ich noch mehr sagen? #heul

Ich kann es echt nicht glauben, ich bekomme einfach keine Wehen.

Hab schon so mega schlechte Laune. Jeder ruft an, schreibt SMS usw. ob das Baby denn noch nicht da ist.

Warum kommt er denn nicht raus??????? #schrei

Nix hilft, (ekelige Tees, spazieren gehen, baden, #sex) das kann doch nicht sein.

Bald bin ich dann in der 45. Woche und hab noch kein Baby #schmoll

LG die gefrustete Trine

Beitrag von lenilina 21.10.10 - 17:56 Uhr

Ich könnte auch nicht so lange warten, ganz ehrlich.

An Deiner Stelle würde ich morgen ins KH gehen und auf eine Einleitung bestehen.
Eine Woche über Termin finde ich echt heftig. Ich würde auch nicht länger warten wollen.

Ich wünsch Dir alles Gute.


LG Kati mit Elina 2007 und #ei 26+3

Beitrag von -trine- 21.10.10 - 17:57 Uhr

Die leiten nicht ein, solange es dem Baby gut geht...

Meine FÄ will mich morgen und Montag nochmal sehen, wenn das Baby Montag nicht da ist, dann will sie über eine Einleitung sprechen...

Beitrag von lenilina 21.10.10 - 17:59 Uhr

Ja aber DIR geht es nicht gut. Wie lange wollen die denn noch warten???

Beitrag von -trine- 21.10.10 - 18:03 Uhr

Mir geht es körperlich nicht schlecht #hicks Aber ich will einfach nicht mehr #schmoll Alle bekommen ihre Babys und meins will nicht raus #schmoll

Beitrag von amanda-80 21.10.10 - 17:56 Uhr

Hi trine,

versuch es ein bisschen positiv zu sehen. Eventuell hat es einen Grund warum Baby noch nicht will. Du bist eben zu kuschlig- da will keiner ausziehen. Nicht ärgern. Wenn er gar nicht will werden sich die bösen Ärzte was einfallen lassen um ihn aus der Behausung zu schmeißen ;).

Alles Gute- drück dir die Daumen

Beitrag von schmusimaus81 21.10.10 - 18:16 Uhr

Hallo,

dein Baby fühlt sich eben wohl in dir #liebdrueck

Vielleicht hat sich auch dein Eisprung am Beginn der Schwangerschaft um ein paar Tage verschoben, sodass du eigentlich noch gar nicht so weit wärst sondern lediglich von deiner letzten Mens aus gerechnet.

Vielleicht hat auch dein Arzt deinen Geburtstermin aufgrund der Größe vom Baby öfter nach vorn korrigiert, sodass du so tatsächlich noch gar nicht so weit bist. So wars bei einer Freundin. Ihr Arzt hat ihren Termin ständig korrigiert im Laufe der Schwangerschaft. Letzten Endes war sie laut ihrem Arzt 2 Wochen weiter als am Anfang. Dann musste noch ein KS durchgeführt werden. Termin 1 Woche vorm letzten berechneten ET. Das Resultat: Ein Baby voller Käseschmiere, was sicherlich noch 3-4 Wochen gebraucht hätte bis es von allein auf die Welt gekommen wäre.

Wärst du tatsächlich schon 7 Tage über ET, müsste doch die Plazenta langsam anfangen Kalk abzulagern und das Fruchtwasser weniger werden. So wars bei mir beide Male bereits zum ET. Und 3 bzw. 4 Tage bis nach ET haben es meine Mäuse noch ausgehalten bis sie freiwillig ausgezogen sind.

Das Angerufe und SMS-Geschreibe kann einem aber auch echt auf den Nerv gehen. Mit meiner Mama habe ich auch eines Abends noch telefoniert und sie "Was? Immer noch nichts?" Am nächsten Vormittag rief ich sie an erzählte ihr, dass ihre 2. Enkelin geboren ist. Hatte ambulant entbunden über Nacht und war dann vormittags schon wieder daheim. Sie konnts gar nicht glauben, weil ich am Abend vorher noch felsenfest überzeugt war, dass in der Woche sicher noch nichts passiert.

Liebe Grüße
Antje

Beitrag von schmerlimaus 21.10.10 - 18:17 Uhr

Durchhalten....

Ich weiß wie besch.... das übertragen ist, aber es hat seinen Grund wenn er nicht will.

Meine haben sich auch Zeit gelassen.....14 T, 12 T und 6 T übertragen.

Der letzte wurde nur geholt wegen der Grösse.
Wir hätten am gleichen Tag ET gehabt. Wäre meiner nicht geholt worden hätte ich vor dem 22.10 nicht mit ihm gerechnet.

Max 1 Woche noch.....

Beitrag von wind-prinzessin 21.10.10 - 18:20 Uhr

Geh mal zum Friseur. Ohne Witz! ich war bei Et+3 und hab mich umstylen lassen ('Sind Sie sicher, dass Sie den Termin wahrnehmen können?' - 'Auf jeden Fall!'). Ich war dort, um 14 Uhr bin ich mit neuer Frisur raus. Die Friseuse meinte noch 'Bei meiner Schwägerin war einen Tag nach dem Schnitt von mir Mutter. Morgen hast du dein Kind im Arm!' Ich dachte mir 'Denkste, Puppe, ich hab bis jetzt noch keine einzige Wehe'.

Eine Stunde nachdem ich den Salon verlassen hatte, kam die erste Mini-Wehe und knapp 24 Stunden später war Kyell da! Wie prophezeiht.

Also auf zum Friseur!

Beitrag von aliciakommt 21.10.10 - 19:22 Uhr

Hallo Trine,

ich bin auch noch da. Heute ist ET+5 und ich warte gespannt. Aber gerade geht es mir eigentlich ziemlich gut. Sie kommen schon, die lieben Kleinen. Relax #herzlich
Bei mir wird bei ET+10 eingeleitet und ich hoffe und bete, dass sie sich vorher auf den Weg macht, da hab ich nämlich gar keinen Nerv drauf.

Ich finde nicht, dass du jetzt einleiten lassen solltest. Regelmäßige Kontrollen sind wichtig, und der Rest kommt schon #pro

Halt durch. Aliciakommt

Beitrag von shy 21.10.10 - 20:18 Uhr

Oh weh.... da kann man gar nicht mehr viel zu sagen....

Halt durch#liebdrueck