US 6+3, was habt ihr gesehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tia.1 21.10.10 - 17:49 Uhr

Hallo zusammen,

ich komm grad vom Frauenarzt und bin total verzweifelt!!#heul
Heute bin ich 6+3 und auf dem US sieht man zwar dass die Fruchthöhle gewachsen ist, auch meine Gebährmutter, aber vom Baby bzw. vom Herz ist nichts zu sehen. Man sieht nur ein winzig kleines "etwas". Das ist aber viel zu klein. Die Ärztin meinte jetzt es wäre wieder "kippelig" dass die SS überhaupt etwas wird. Es könnte zwar auch ein "Eckenhocker" sein der sich noch etwas versteckt, aber sie ist sich nicht sicher ob es etwas wird.
Ich kann nicht mehr. Ich hatte schon 3 FG. #heul Ich steh das nicht nochmal durch.

Wie war das bei euch? Hat sich euer kleines auch erst versteckt und hat man evtl. erst etwas später etwas gesehen?

Bitte helft mir!
Danke

Tia

Beitrag von 2008-04 21.10.10 - 17:51 Uhr

Bei 6+1 war alles zu sehen, das herz hat kräftig geschlagen;-)

wart noch etwas ab.

alles gute.

Antje

Beitrag von bonny1989 21.10.10 - 17:55 Uhr

genau so eine Antwort hat sie jetzt auch gebraucht...

super einfühlungsvermögen muss ich wirklich sagen #klatsch

Beitrag von ichbinhier 21.10.10 - 18:02 Uhr

Sie hat nach Meinungen gefragt!
Ich finde es total bescheuert, dass man hier nur rumheucheln darf!
Es gibt sowas wie das wahre Leben und dazu gehört halt auch sowas.
Was nützt es ihr, wenn sie von allen in Watte gepackt wird und nächste Woche das dicke Ende bekommt?
Sowas dämliches hab ich lange nicht gelesen#klatsch

PS: bei all meinen SS wurde bei 6+0 der Herzschlag gesehen!
Ich würde mir trotzdem keine sorgen machen, ein Eisprung verschiebt sich erfahrungsgemäss schon mal und die Ultraschallgeräte sind auch nicht immer die neueste;-)

Beitrag von bonny1989 21.10.10 - 18:08 Uhr

freut mich wirklich für dich das du alle kinder zu dieser zeit gesund im bauch hattest, aber es geht eben nicht allen so. Und bei einer erneuten schwangerschaft gerade mit so einer vergangenheit braucht man alles andere als antworten wie bei mir war zu dieser zeit alles perfekt. Schonmal was davon gehört das sich die angst die die mutter hat, auf das kind schlägt und die psyche eine Fehlgeburt auslösen kann?

Sowas wünsche ich keinem und das hat absolut nichts mit n watte packen zu tun!!

Beitrag von ichbinhier 21.10.10 - 18:14 Uhr

Danke, aber ich hatte auch schon FG!
Und zwei extrem problematische SS!
Und wenn sie schon einige hatte, nützt es ihr überhaupt nix, wenn ihr so ein Mist wie "hach, das wird schon" geschrieben wird!


Du brauchst mir überhaupt nicht zu erzählen, was ne FG auslöst und was nicht, Dein Post ist totaler Blödsinn, Du bist total uninformiert!

Ausserdem solltest Du mal Gross und Kleinschreibung und Absätze nutzen, dann kann man auch lesen, was Du schreibst:-[

Beitrag von julis8 21.10.10 - 18:16 Uhr

es hat nichts mit rumheucheln zu tun, wenn man eine einfühlsame Antwort gibt und nicht sowas mit ;-);-)

Beitrag von mainecoonie 21.10.10 - 17:52 Uhr

Bei mir hat man bei 6+0 auch gar nix ausser Fruchthöhle gesehen....kann dich gut verstehen, dass du dir Sorgen machst!

Die Warterei ist echt furchtbar!

Ich drück dir die Daumen!

Beitrag von miachen02 21.10.10 - 17:52 Uhr

kopf hoch...

ich war bestimmt drei oder viermal hin und erst bei 7+2 kam die entwarnung...jetzt kommt in zwei wochen mein sohn zur welt.....
ich kann dich gut verstehen, aber versuch dennoch dich so gut es geht zu entspannen...

drück dir fest die daumen#liebdrueck

Beitrag von leelala 21.10.10 - 17:54 Uhr

Hallo!

Bei 6+2 hat man bei mir nur ne Fruchthöhle, ein Mini Dottersack und nen Minimini Punkt gesehen.

2 Wochen später war dann alles genau so wie es sein sollte.
Vielleicht braucht dein Pünktchen ein bißchen mehr Zeit.

Ich drück dir die Daumen
LG Leelala

Beitrag von schmusimaus81 21.10.10 - 18:07 Uhr

Hallo,

bei mir konnte man bei 6+0 das Herz bereits schlagen sehen (bzw. war ich 1 Tag weiter, weil mein Zyklus in diesem Monat nur 27 Tage gedauert hätte).

Bei meiner Freundin konnte man bei 6+0 lediglich die Fruchhülle UND den Dottersack sehen. 2 Wochen später war sie nochmal, da schlug das Herz kräftig.

Konnte man bei dir keinen Dottersack erkennen? Wenn er da ist, ist normalerweise auch ein Baby drin. In meiner 1. Schwangerschaft hatte ich auch nur eine ständig wachsende Fruchhöhle ohne Dottersack (Windei).

Alles Gute.
Antje

Beitrag von mamaantje1 21.10.10 - 18:08 Uhr

Hallo
Liege hier im KH und hatte gestern einen US bei 6+0 und auch bei mir war nichts zu sehen nur die Fruchthöle. Der Arzt meinte zwar auch zu mir kann alles noch kommen ist zu früh aber ich versteh dich beruhigt hat es mich auch nicht. Ich hoffe auch das es was wird.

Viel Glück und Kraft wünsche ich dir #klee

Beitrag von hessimaus33 21.10.10 - 18:08 Uhr

ich hab bei 6+4 das herz gesehen und es war nur nen punkt.

schau mal in meinem vk da is ein bildchen!!

Beitrag von tia.1 21.10.10 - 18:12 Uhr

Danke! Da war ich jetzt doch überrascht!
Bei mir hat es heute fast genauso ausgesehen, aber der Punkt hat sich nicht bewegt, also war nicht als Herz erkennbar.
Bei dir schon?

Beitrag von hessimaus33 21.10.10 - 18:18 Uhr

bewegt hat sich der punkt nicht aber das herz hat geflaggert ganz leicht.

vielleicht hat dein fa altes us gerät.
oder dein ES hat sich um 2-3 tage verschoben...das macht so zeitig schon was aus. mein es hatte sich um 1 woche verschoben.
vllt schlägt es 1 tag später.

das is alles noch sooo klein und frisch.

mach dir kein kopf!#liebdrueck

Beitrag von nanunana79 21.10.10 - 18:09 Uhr

Hallo,

ich kann verstehen, das für Dich schon wieder eine Welt zusammen brechen droht. Ich hatte in diesem Jahr auch schon 2FG und bei dieser sah es auch schon etwas "kippelig" aus.
Bei 6+3 kann das Kleine tatsächlich einfach noch in der Ecke hocken. Die sind ja noch soooo winzig klein. Bitte versuch ruhig zu bleiben und trotz allem was Du erlebt hast, positiv zu denken.

Ich drücke Dir die Daumen, das alles gut ist.

LG

Beitrag von pedy 21.10.10 - 18:31 Uhr

Hallo
mach Dich erstmal nicht verrückt.
Hatte auch schon 2 FG, und bin jetzt auch 6+3 muss morgen hin und habe auch etwas Angst.

Ich drück Dir die Daumen
Pedy#winke

Beitrag von else555 21.10.10 - 18:45 Uhr

hallo,

ich war auch ungefähr so weit wie du da hat man auch nur nen dottersack in der ecke gesehen.wird schon,geht dann ganz schnell!!!

lg,elsi,12.ssw.