Immer noch im KH :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelbabe1610 21.10.10 - 18:14 Uhr

Hallo zusammen,
ich hatte ja bereits Montag Nacht gepostet, dass mein Sohn insKH musste wg. seltsamen Einblutungen unter der Haut ums rechte Knie herum bis zum Oberschenkel und Schienbein.
Erstmal "Danke" #blume für die aufmunternden Antworten und für die, die drum gebeten haben, der aktuelle Stand:
Zunächst war ja eine Gerinnungsstörung ausgeschlossen worden. Mittlerweile wurde aber gestern morgen erneut Blut abgenommen, da es vermutlich doch eine ist, da ein Gerinnungsfaktor verlängert war. Jetzt werden die Untergruppen analysiert um zu schauen, welcher Faktor betriffenist. Ergebnisse gibt es frühestens morgen :-(.
Gott sei Dank konnten andere Bluterkrankungen ausgeschlossen werden. Urin und Stuhl sind o.B. Eine Doppleruntersuchung zeigte unauffällige Organe und eine gute Durchblutung des Beins. Eine Röntgenaufnahme konnte eine Verletzung ausschließen.
Bin immer noch ziemlich fertig. Die Ärzte sagen alle, die hätten so etwas noch nie gesehen und wenn mit der Gerinnung alles ok wäre, wüssten sie auch nicht weiter. Mittlerweile tippen manche sogar darauf, dass Semih sich mit seiner Kleidung kurz was abgedrückt hat und es so zu den Einblutungen kam. Das wäre mir das liebste.
Bin sehr gespannt auf die Blutergebnisse, die wir hoffentlich morgen haben werden. Hoffe, wir können dann heim. Zurzeit wird sowieso nichts mehr gemacht. Liegen seit gestern morgen hier rum und keiner macht was :-(.
Außerdem hatten wir hier heute ne ganz schlimme Nacht, da Semihs Monitor ab halb 2 4-5 Ma. Die Std piepte (wurdendann auch beide immer wach) da er sich zu sehr bewegte. Um 5.10 wurde er endgültig davon abgemacht. Um 6.05 wurde er wach wg. Hunger und um7.40 kam die Putzfrau ins Zimmer gestürmt. Da war die Nacht endgültig vorbei :-(.
Liebe Grüße, Alexia und Semih #winke

Beitrag von yasmin2101 21.10.10 - 20:13 Uhr

Hey Alexia,

naja das hört sich ja alles ganz gut an #liebdrueck
Ich wünsche euch das ihr gaaanz schnell wieder heim dürft und das diese Nacht besser wird!

Bestimmt sind die Blutwerte alle tip top!!!! :-D

Alles Gute!

Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von angelbabe1610 21.10.10 - 20:22 Uhr

Hallo Yasmin,
Danke für deine Nachricht. ich hoffe, dass die Blutwerte super sind. Hab da etwas Bammel. Aber ich bin optimistisch :-).
Und ich geb ein Königreich für einen nicht-sensiblen Monitor :-D.
MeinSohn tut mir soooo leid. Nach der letzten Nacht, war er den ganzen Tag total müde und hat mehrere lange Schläfchen gemacht #verliebt.
LG, Alexia und Semih