Spirale

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cosima07 21.10.10 - 18:14 Uhr

Hallo,

noch habe ich die Spirale liegen, aber beim nächsten Fa besuch wird die gezogen!!

So jetzt meine Frage:

Habe folgende Zk Längen : 31 , 28 , 51 #kratz

Das kann doch nicht sein oder?? Hatte mit der Pille , ist ja klar, ziemlich genau 28 Tage. Hat die Spirale das alles verschoben!!!???
Wie soll ich da nur meinen Es vernünftig berechnen??

Cosi

Beitrag von lichterglanz 21.10.10 - 18:36 Uhr

Hallo Cosi,

Du kannst eine Zykluskurve führen, da wird Dir dann angezeigt wann der ES gewesen ist - und man erkennt auch recht schnell wie die Kurve vor dem ES aussieht und sich verhält. Zusätzlich kannst Du Ovulationstests machen, dann weißt Du im Vorfeld, wann Dein ES sein wird.

Die Kalender zum berechnen sind leider sehr sehr ungenau.


Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von muttiator 21.10.10 - 18:47 Uhr

Mit der Pille hattest du ja keinen natürlichen Zyklus, da kann die Spirale auch nichts verschieben.
Die Zykluslängen sind jetzt für deine Verhältnisse normal, du darfst nicht vergessen das es bis zu einem Jahr dauern kann bis sich dein Körper und deine Zyklen von den Hormonen erholt haben.
Du bist keine Maschine, lass deinem Körper Zeit.

Normale Zyklen sind zwischen 25 - 35 Tage lang.