Ibu-Ratiopharm 400 Tabletten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi201020 21.10.10 - 18:44 Uhr

Hey ihr,

wollte mal frage ob man die in der SS nehmen kann, habe leider keine Paracetamol mehr daheim und auch keine Möglichkeit heute noch zur Apotheke. Mein Rücken tut jedoch so weh, dass ich iwas nehmen muss, Wärmflasche allein reicht net aus.


LG Danke für die Antworten

Beitrag von summer-breeze 21.10.10 - 18:47 Uhr

Schau mal hier:
http://embryotox.de/ibu.html

Ich würde sie nicht nehmen.


GLG summer-breeze 34.SSW

Beitrag von lenilina 21.10.10 - 18:48 Uhr

Hallo

Also ich würde auf keinen Fall Ibuprofen nehmen.

Kannst Du niemanden schicken????

Wenn Schmerzmittel, dann NUR Paracetamol.

LG Kati mit Elina 2007 und #ei 26+3

Beitrag von jessi201020 21.10.10 - 18:50 Uhr

ok danke dir,

werde meine Mutter eben anrufen , dass sie mir welche bringen soll.

Beitrag von mama-von-marie 21.10.10 - 18:51 Uhr

Ausser in der Not Paracetamol würde ich auch nichts nehmen.
Manche Apotheken haben Lieferservice. Gibts bei Euch?
Vielleicht findest eine die das macht. Oder jemand, der
schnell welche holen kann.

LG

Beitrag von amalka. 21.10.10 - 19:50 Uhr

liebe Mama,
man kann es nehmen, hängt von der SS Woche ab...mehr bei www.embryotox.de

LG

Beitrag von manu0379 21.10.10 - 19:31 Uhr

Lt. meiner FA kann man Ibu bis zur 32. SSW nehmen. Danach nicht mehr.

Hast du schon eine Hebi? Dann ruf die mal an.

Beitrag von amalka. 21.10.10 - 19:49 Uhr

Deiner FA gehört die zullasung entnommen, hat dich deine FA auch bei solchem spruch auf die Risiken hingewiesen ?

Ich sah die Folge und bei mir war es kein regelmäßiger Gebrauch..ich sah die Folge auf der pränataldiagnostik am Freitag und ich war da erst in der 29ssw, behaupte bitte sowas nie wieder ...

deine FA soll sich schämen, wenn sie nichts mehr dazu gesagt hat..

Beitrag von amalka. 21.10.10 - 19:47 Uhr

Boah Jessi, diese Antworten...

also erstmal kannst du bei embryotox.de selber nachschauen, was da steht..

ich sah, dass du in der 25.ssw bist, da kannst du es noch ruhig nehmen, insbesondere wenn es sich um eine einmallig Sache handelt..

ABER

heute ja bedeutet nicht morgen sicher...du kannst dir die problematik bereits bei ebmprytox nachlesen...ich nahm es von der etwa 22 SSW und letzte woche musste ich es nach einer Pränataldiagnostik bereits absetzen..

d.h. ja, nimm es aber morgen kauf dir bitte Paracetamol, damit kannst du dich dann bis zur ET volldoppen..

und die aussage bis zur 32.ssw...sag ich nur guten apettit, wenn das Kind dann tot ist, wird es die Fa mit Sicherheit bestreiten es je geagt zu haben...kopfschüttel