verlangen nach sex mit anderen

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ~~~~~~ 21.10.10 - 18:53 Uhr

hallo

kurz zu uns: ich bin 26, er 30 und haben ein kind was 5 ist. zusammen sind wir seit 7 jahren.

in meiner jungend hatte ich viele sexpartner. ich hatte damals keinen freund und habe immer mit kondomen und pille verhütet. ich bracuhte den sex. es macht mir spaß und gehört für mich im leben dazu.

meinen jetzigen freund habe ich noch nicht betrogen. habe es auch nicht vor.
aber ich erwische mich immer mehr dabei, dass ich verlangen nach jmd anderem habe.
keinem bestimmten. es gibt keinen, den ich besonders toll finde. aber wenn man auf feiern oder im bekanntenkreis flirtet, dann denkt man ja schon mal so "den würd ich gern mal mit nach hause nehmen".....

sex und gefühle waren für mich schon immer verschiedene sachen!
klar, meinen mann liebe ich und habe auch sex mit ihm. aber früher war ich nie in jmd verknallt mit dem ich sex hatte.

mit meinem freund hab ich noch nciht drüber gesprochen. aber ich kann mit vorstellen, dass er auch mal mit einer anderes sex haben möchte.
was ich auch nicht schlimm fände! solange es NUR sex ist!

kennt ihr so gefühle auch? es ist so, als würd man seit 7 jahren nur kartoffeln essen und möchte nun auch mal wieder reis essen.

und nein, ich zweifel nicht an meinen gefühlen. möchte nur mal wieder anderen sex haben!

Beitrag von geht mir auch so 21.10.10 - 19:31 Uhr

Hey, genauso wie du oben geshcrieben hast, geht es mir auch. nur mit dem Unterschied das ich mich früher nicht ausgetobt habe. Mein Mann ist mein 3. "Sexpartner"

An meinen gefühlen zweifel auch ich nicht, aber das verlangen eines anderen ist da. wieso weshalb warum....keine ahnung!

lg

von einer, der dich versteht............

Beitrag von ~~~~~~~~~ 21.10.10 - 19:41 Uhr

wie können wir denn über VK zusammen kommen und uns austauschen?! #kratz

Beitrag von gunillina 21.10.10 - 20:58 Uhr

indem ihr NICHT in grau schreibt.

Beitrag von ebenso 21.10.10 - 20:34 Uhr

;-) ICH bin mittendrin es auszuleben!

Beitrag von gunillina 21.10.10 - 21:02 Uhr

Offene Worte lösen viele Rätsel. Also sprich mit ihm. Ich verstehe dich, ich habe gesprochen, wir sind uns einig.
So einfach ist das.

Beitrag von flapflap 21.10.10 - 23:04 Uhr

Klar!!!! Sprechenden Menschen kann meist geholfen werden! ... In deinem Falle wohl eher nicht! Sag deinem langjährigen Freund doch mal: "Du.... ich möchte mit einem anderem schlafen! ..weil,... weil ich bin scharf darauf!" ... Gefällt dem bestimmt! (schrei mich weg!) Wäre für mich ein Grund umgehend meine Sachen ( oder deine?) zu packen und dich / mich aus Wohnung zu entfernen! Aber draussen wird es Herbst und man kühlt schneller ab! Also Tip: Kühlschrank aufsuchen und öfter mal den Mund über gewisse Spinnereien halten! Kann so eine kaputte Beziehung retten!
Viel Spass noch!

LG#winke

Beitrag von gunillina 22.10.10 - 08:20 Uhr

Nun sortier dich erstmal: WER geht WANN WOHIN bei euch?

Glaube mir, für viele Beziehungen wäre das überhaupt die Rettung schlechthin.
Aber gut.
Machen wir es alle wie du: Lieber die Klappe halten und so tun, als sei frau glücklich. Schon klar, das rettet die Beziehung. Garantiert.
Bis dass der Tod uns scheidet.
Offene Worte, sonst nix. Wer das offene Wort nicht erträgt, sollte sich dann überlegen, ob er in einer Beziehung bleiben kann/will, in der nicht geredet wird, ausser über das nächste Mittagessen und den vergangenen Urlaub.

Beitrag von willi4you 22.10.10 - 00:04 Uhr

hallo du ja da kann ich sehr gut mit dir mitfühlen mir selbst gehtes änlich! Ich würde auch sehr gerne eine reine Sexbeziehung mit einer anderen Frau haben, obwohl ich meine frau sehr liebe. Es ist doch sehr aufregend wenn man eine andere Frau mal verwöhnen darf, ich mag das sehr.
Und ich verwöhnefür mein leben gerne aber nicht nur mal die schnelle 08/15 Nummer nein du wenn dann so 2-3 stunden bis nichts mehr geht *lacht
Also siehst es gaht auch anderen so !
wünsche ein schönes WE dir ! Gruß Willi

Beitrag von flapflap 22.10.10 - 00:10 Uhr

Hmmm.... Verwöhne meine Frau eigentlich immer in diesem Zeitrahmen (Bis nichts mehr geht???!!...schmunzel), reizt mich jedoch recht wenig jemand anderen in den Genuss kommen zu lassen! Reizvoll ist der RICHTIGE Partner! Nicht der gesponnene Sex mit "Utopien". ... aber jeder wie er will! Schönes WE ebenso!

LG:-D

Beitrag von badguy 22.10.10 - 07:44 Uhr

M. E. ist der Mensch nicht zur Monogamie geschaffen. Sie ist m. E. ein künstlich geschaffenes Ideal einer moralischen Instanz, die sich, hinter verschlossenen Türen, selbst einen Dreck um Moral kümmert.

Jedoch, nur weil du Sex und Liebe trennen kannst, heißt das nicht, dass dein Mann es auch kann. Aber sprechenden Menschen kann geholfen werden. D. h. ich würde einen geeigneten Moment abwarten und einfach mal das Thema ansprechen. Wie ihr, bei beidseitigem Einverständnis (ohne Überredung) eure Beziehung (zusammen, getrennt mit anderen Partnern) gestaltet, sollte entsprechend geklärt sein, mit vollem Mut zur Wahrheit.

Ich bewerte diese Art zu leben sehr positiv #schein

Beitrag von gunillina 22.10.10 - 08:10 Uhr

Seelenverwandschaft, ja?
#kuss
Oder was ist das hier?
Wobei, ich gehe noch einen Schritt weiter (ich muss sowieso immer das letzte Wort haben, Bad).
Ich kann lieben, ohne einzuengen, ich kann begehren, ohne zu fordern. Ich kann zwei Männer gleichzeitig lieben. Es muss nicht "nur" Sex sein, es kann auch noch Gefühl dabei sein, wollte ich sagen. So.
Und jetzt du. "Kommst" sag ich mal extra nicht.:-)

Beitrag von badguy 22.10.10 - 08:36 Uhr

Guni...

... jetzt sag mir doch mal bitte wie kann ich jemanden lieben und ihn/sie einengen wollen?

Liebe fordert nicht, Liebe schenkt und wird beschenkt. Dadurch wächst sie...

Ich war noch nie in der Situation, dass ich mit zwei Frauen geschlafen habe, die ich beide geliebt habe. Liebe rundet den Sex ab! #schein

























Wobei es geil ist, von Zeit zu Zeit einfach nur die Triebe sprechen lassen!#cool

Beitrag von gunillina 22.10.10 - 08:48 Uhr

In unseren Breitengraden ist es oftmals so, dass Liebe mit Besitztum gleichgesetzt wird. "Man kann nur einen Menschen so lieben, wie Mann und Frau sich lieben" blablabla. Es ist äusserst selten, dass eine Frau ihren Mann offen und ehrlich teilen kann. Das mag bei dir gehen und bei mir auch, aber bei den anderen, na ich weiss nicht. Da sind Ängste, die bestehen. Verlustängste, Vertrauensbrüche, ich weiss es nicht. Das meine ich mit:
ICH kann lieben, ohne einzuengen. Das kann nicht jeder.

Jadoch, die Triebe sind auch geil. Trotzdem bin ich mir sicher, dass ich NICHT in einen Swingerclub gehen kann, mir dort einen geilen Typen aussuchen und dem sagen, "Los, lass es uns tun, bis wir schreien. Ich kenne dich nciht, du bist wahrscheinlich ein riesen Depp, aber du siehst gut aus, fick mich." #cool
Nein, das ginge nicht. Muss grad ziemlich lachen bei dem Gedanken. Auf einen Versuch käme es an, oder?;-)

Beitrag von seelenspiegel 22.10.10 - 08:56 Uhr

<<<<Auf einen Versuch käme es an, oder?>>>>

Nein...glaub mir....wenn Du ähnlich gestrickt bist wie ich, geht das nicht gut :-)

Ein bisschen was muss schon rüberkommen, reine Optik hat mir noch nie ausgereicht.

Den Rest unterschreibe ich aber.

Beitrag von gunillina 22.10.10 - 09:00 Uhr

Oh, welch angenehmer Gast in unserer Runde.
Schön. Wir sind uns also auch einig. Sehr gut. Wann und wo? #cool
Aber seid vorsichtig mit mir, ich nehme manchmal (achtung, Kalauer) den Mund ein wenig zu voll...

Ich liebe das www, ich kann sagen, was ich will (beinahe) und niemand haut mir auf die Finger.
KANN MIR MAL JEMAND AUF DIE FINGER HAUEN, BITTE?????

Ist ja peinlich, hier.

Beitrag von seelenspiegel 22.10.10 - 10:52 Uhr

Mhh....müssen es unbedingt die Finger sein?

Beitrag von daddy69 22.10.10 - 11:43 Uhr

Sie möchte ja für ihre Schreiberei gezüchtigt werden.

Zumindest in dem Augenblick, als sie es schrieb.

Du kannst ja vorsichtig nachfragen, wo noch Bedarf besteht.

Beitrag von badguy 22.10.10 - 12:14 Uhr

Hmm Peter, das würde ja bedeuten, dass ihr Mann ihr Beine verhauen müsste, wenn sie nicht schnell genug aus dem Schlafzimmer zum Kühlschrank und wieder zurück ist... Das kann doch nicht der Sinn der Sache sein, oder?#kratz

Beitrag von gunillina 22.10.10 - 12:34 Uhr

Sprecht ihr in meiner Abwesenheit etwa über mich? Wolltet ihr nicht allesamt arbeiten oder so? #nanana
Und ausserdem, wenn Klärungsbedarf besteht, MICH fragen. Auch der daddy kennt sich nicht überall aus.:-)
Bad, was genau mache ich am Kühlschrank?

Beitrag von badguy 22.10.10 - 13:21 Uhr

Ok Guni, du sollst nich dumm sterben.

Dein Mann ist ein ganz netter. Ist dir noch nicht aufgefallen, dass er immer durstig nach dem Sex ist und immer dann das Wasser ganz unten im Kühli liegt? Und genau auf der anderen Seite vom Kühli ist eine kleine Webcam installiert:

Die Bilder können live abgefragt werden unter

www.guni-nackisch-vor-dem-Kuehlschrank.de

Daddy, Seelchen und ich sind begeistert von deiner telegenen Figur.

Beitrag von gunillina 22.10.10 - 13:24 Uhr

IHR SEID ALLES
riesengroße
...

Ach egal. Frage: Wieviele Menschen werden diese Adresse ausprobieren.
Und mir danach Anträge schicken.:-)

Wir trinken kein kaltes Wasser, das Wasser steht immer schon am Bett.

Beitrag von badguy 22.10.10 - 13:31 Uhr

#kuss

Beitrag von seelenspiegel 22.10.10 - 22:23 Uhr

Wasser...seid ihr durstig oder schmutzig??? #rofl

Beitrag von daddy69 22.10.10 - 13:41 Uhr

VERDAMMT, die Adresse geht nicht.

Geht's auch per mail?

Vielleicht ist da ja noch was dabei, was ich nicht kenne.