was nehmen bei Kopfschmerzen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samira7910 21.10.10 - 19:50 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin in der 13. Woche schwanger und habe ständig Kopfschmerzen. Habt ihr Tipps? ich habe es schon mit kalten Umschlägen auf der Stirn probiert, aber das hilft nicht viel. Hab auch schon mal Paracetamol genommen, aber mit sehr schlechtem Gewissen. Darf man das wirklich nehmen oder lieber nicht? Und wenn ja, wieviel?

Danke für eure Antworten,
Samira

Beitrag von .4kids. 21.10.10 - 19:51 Uhr

Nix, da Paracetamol nicht hilft

Beitrag von mamaneuburg 21.10.10 - 19:53 Uhr

Also bei mir hilft Paracetamol sehr gut, nach max. 2 Tabletten (da muss es aber schon sehr übel gewesen sein), ist alles weg!

Beitrag von mama-von-marie 21.10.10 - 19:52 Uhr

Mein FA sagt Paracetamol darf man bis zu 6 Stk täglich einnehmen.

LG

Beitrag von amalka. 21.10.10 - 19:52 Uhr

samira, wenn paracetamol....hast du ganz zufällig ein Beipackzettel dabei ?

sonst embryotox.de

Beitrag von samira7910 21.10.10 - 20:04 Uhr

also auf dem Beipackzettel steht: nur bei strenger Nutzen/Risiko Abwägung.

Aber dein Link ist sehr interessant. Danke!
Da steht man darf es nehmen. Die Verträglichkeit soll gut sein.

Beitrag von amalka. 21.10.10 - 20:25 Uhr

ja und so ist es auch...es ist mit abstand das eiznige, wo man sagt...erprobt...alles andere mit zähneknirschen...z.b. ibuprofen, ich nahm es, weil ich es nehmen mustte...aber jedesmal mit so schlechtem geweissen, wenn man um die problematik weiß...

in dem Beipackzettel sollen 4000mg als maximale Tagesdosis stehen, ich habe in vielen Khs als antoert 3000mg gehört...

LG

Beitrag von sweety2202 21.10.10 - 19:56 Uhr

Hi, also meine Fä sagt auch man darf Paracetamol nehmen. Liebe Grüße

Beitrag von manu0379 21.10.10 - 20:12 Uhr

Paracetamol sind in der Schwangerschaft erlaubt und bei mir wirken die sogar bei Migräne. Unschwanger muss ich da härtere Geschütze auffahren.

Gute Besserung.