NMT +4

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jasmin1285 21.10.10 - 20:10 Uhr

huhu...

ich hatte am sonntag MNT aber es tat sich nicht, habe Montag einen FrütTest gemacht der negativ ausfiel.. kann der zu früh gewesen sein? eigendlich ja nicht...
mir ist übel muss mich aber nicht übergeben und habe richtig bauchweh und (sorry) durchfall... ich glaube ich warte nochmal bis samstag ab und teste nochmal oder was meint ihr??

liebe grüße
jasmin1285

Beitrag von herzkind167 21.10.10 - 20:14 Uhr

Hallo,

hatte am Dienstag NMT und habe am Mittwoch mit dem Frühtest 2mal positiv getestet beim FA war der Test negativ, hatte allerdings auch keinen Frühtest. Habe auch Durchfall und schwindel und abends ist mir immer bisschen übel. Drück dir die Daumen!!!

LG

Beitrag von schlawienchen79 21.10.10 - 20:33 Uhr

Zeig doch mal dein ZB?

Beitrag von jasmin1285 21.10.10 - 20:41 Uhr

sowas habe ich nicht...denn es war ein unfall.... was jedoch nicht schlimm wäre...;-)

Beitrag von schlawienchen79 22.10.10 - 21:04 Uhr

Wie kannst du dir dann sicher sein dass du NMT +4 bist? Das kannst du nur anhand eines ZB feststellen...