Clmoi, Spritze SS viele Fragen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ilaria24 21.10.10 - 20:28 Uhr

Hallo ihr lieben,

erstmal zu meiner Geschichte ich habe für mein 1. baby knapp 2 Jahre gebraucht um ss zu werden.

wir hatten oktober 2008 eine IUI wo ich clomi nehme musste und der es mit spritze ausgelöst worden ist. dabei bin ich leider nicht ss geworden.

in der Monatspause also november 2008 hat es auf natürlichem wege geklappt.

jetzt versuchen wir seit 2 monaten wieder und es hat noch nicht geklappt.

mein mann ist davon überzeugt das es damals mit den medikamenten vom vormonat geklappt hatte. kann das sein oder ist das eher nicht der fall? habe nämlich noch von damals clomi hier und wollte es evtl. wieder nehmen.

liebe grüße

jenny