Gebärmutterhals verstrichen & Muttermund 3 cm auf.....SELTSAM!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pixelhase 21.10.10 - 20:38 Uhr

Uns ist das seltsamste passiert. Obwohl es meine zweite Schwangerschaft ist bin ich total baff.
Mein Gebärmutterhals ist komplett verstrichen & Muttermund 3 cm auf und das seid über einer Woche. Ich habe seid Montag alle 8-12 minuten Wehen (Bauch steinhart und starkes Unterleibsziehen - wie starke Regelschmerzen- aber nicht soooooooo schlimm) . Wir waren auch schon von montag auf Dienstag im Krankenhaus weil die mich als zweitgebärende nicht wieder gehen lassen wollten. Aber NIX! Die Wehen steigern sich nicht und nun sind sie wieder alle 15 Minuten dann mal wieder alle 7 Minuten und dann mal wieder 30 Minuten garnicht!
Bin TOTAL verunsichert! Was ist DAS bitte???
Bei meiner ersten ist meine Fruchtblase geplatzt und dann musste nach 12 Stunden eingeleitet werde aber DAS hier ist doch total seltsam !!!!
Hat eine von Euch sowas schon erlebt?
Bin total verwirrt und weiss garnicht mehr wann ich ins Krankenhaus soll!
Ich fühlte mich am Montag wie der grösste Hypochonder und will nun erst gehen wenn sie RICHTIG weh tun!

Hat da einer Erfahrung mit so einem Verlauf?????

Alexandra ( 39 SSW)

Beitrag von e76 21.10.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

ja - bei mir wars auch so... der Beitrag hätte von mir sein können....

darfst mir glauben, wenn es "richtig losgeht" wirst du es merken
ich hab damals noch 2 Wochen so verbracht und bin mit offenem 3cm Muttermund rumgelaufen...
ich war auch mit "kleineren" Wehen geplagt... und dachte ich merke es sicher nicht wenn es richtig losgeht... Irrtum...
keine Sorge...
du wirst es rechtzeitig merken... - hab mir damals sagen lassen von der Hebamme das es oft vorkommt wenn man schon ein Kind hatte...

Wünsch dir alles Gute für die Geburt :)

GLG Elisa

Beitrag von goejan 21.10.10 - 20:53 Uhr

ic schließe mich meiner vor-rednerin an...einfach abwarten und "so" rumlaufen... wenns losgeht merkst es. :-)

Beitrag von mausi2309 21.10.10 - 21:19 Uhr

Bei mir ist es mom auch so , renne seit 2 tagen mit wehen rum, kommen und gehen.. hoffe es hat bald ein ende.


viel glück für die geburt!