VU bei 30+3

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eya1984 21.10.10 - 20:43 Uhr

Hallo ihr Lieben

wollte euch mal erzählen was heute bei meiner VU rausgekommen ist.

erstmal: mein 3.screening hatte ich ja schon bei 28+3 und da war meine Maus um den bauch herum zu dick und gute 3 wochen weiter. der rest war allerdings in der norm. durchschnittlich war sie also nur 1 woche weiter entwickelt. da ich ja diabetes habe hat er sich sorgen gemacht das sie aufgrund von schlechten werten zu dick ist.
und ich hatte auch gleich ein schlechtes gewissen weil meine werte ja nicht immer so top waren und ich vorallem morgens so probleme hatte.#zitter

aber gott sei dank heute gabs entwarnung:-)

es war wohl nur ein wachstumsschub den alle werte sind wieder im absoluten norm bereich und der Bauchumpfang sogar 4 tage zurück.
und die durchblutung ist phantastisch keine probleme mit verkalkung der plazenta oder so und das trotz diabetes mit nicht immer tollen werten.

die maus ist jetzt ca. 1540gr schwer und hat immernoch ganz dicke hamsterbacken#verliebt

der fundusstand ist jetzt beim rippenbogen und ich hab in den letzten 2 wochen nur 200gr zugenommen

wollte das nur mal loswerden

euch allen noch einen schönen Abend#winke


Beitrag von heikefro 21.10.10 - 20:50 Uhr

Hey..........

Ich war bei 30+2 zur Doppleruntersuchung. Auch wegen meinem Blutzuckers.
Meine kleiner Mann war geschätze 1820 gr schwer, also noch ein bischen mehr wie du, aber auch immer noch in der Norm.

Ich habe nun alle zwei Wochen einen Termin, damit alles überwacht wird.

Gruß Heike 31 SSW