Babywippe verstellen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nemo1977 21.10.10 - 21:23 Uhr

Hallo,

ich lege meinen Sohn (morgen 12 Wochen)gern mal in die Babywippe. Die Rückenlehne ist zum verstellen. Meine Frage:"Ab wann kann ich die Rückenlehne etwas höher stellen?"

Mein Sohnemann ist manchmal z. B. nach dem Baden um die Nase und Mundwinkel etwas bläulich. Wisst ihr was das sein könnte?


#danke für Eure Antworten


LG

Beitrag von 19jasmin80 21.10.10 - 21:36 Uhr

Höher mach ich die Wippe nur beim Füttern oder kurz nach dem Fläschchen, da Finn gerne spuckt; aber das ist dann eher ein Liegen, kein Sitzen!

Finn ist zwischen den Augen manchmal bläulich, bei ihm sind es die durchschimmernden Adern. Das hat sein Bruder an den Schläfen und ich habs auch im Gesicht. Da liegen wohl die Adern sehr nah unter der Haut oder es liegt an der hellen Hautfarbe. Kann es das bei Deinem Zwerg auch sein?!?

LG

Beitrag von goejan 21.10.10 - 21:39 Uhr

insgesamt verstellen erst, wenn er regelrecht sitzen kann! sonst eher weniger. bläulich viellceicht weils kalt ist? oder weil seine haut einfach so ist? meine hat das auch...

Beitrag von nemo1977 21.10.10 - 22:39 Uhr

Danke für Eure Antworten.
Ihr habt mir auch die Angst genommen, dass es vielleicht was Ernsteres sein könnte.

Dankeschön