Ich hasse Umstandsmode!!! *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiki-2010 21.10.10 - 22:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Also der U.-Moden-Fummel der gehört doch manchmal echt in die Tonne gedrückt, oder?
Gut, ich wohne relativ weit ab jeglicher Shopping-Meilen aber wenn ich denn mal im Einkaufszentrum mich zu C&A verirre, dann befinden sich die U.-Moden-Teile in der Selben Ecke wie die XXL-Mode, also wirklich...#klatsch Welche Mama hat da noch Lust auf's Shoppen....

Alles nur Säcke und unförmiges Zeug #schock

Und bei H&M?? Der gleiche Sack-Plunder :-[

Heißt es eigentlich, in der SS soll man den Bauch unbedingt verhüllen und nur noch Zelte tragen??

So, ich habe beschlossen jetzt alles einfach eine Nummer größer zu kaufen!

Lg eure Kiki (27. Woche), ab heute U.-Moden-Gegnerin! ;-)

Beitrag von mama-von-marie 21.10.10 - 22:12 Uhr

:-D

So gehts mir auch. Rießen Paket bei H&M bestellt, und alles
ist viel zu groß und schaut aus wie aus der Zeltabteilung #augen

Trage nun auch einfach meine bisherigen Sachen mit Bauchbändern,
nähe mir Sachen selbst, oder trag ne Nummer größer!

Was die "Designer" sich bei Umstandsmode denken, weiß ich auch nicht.
Wenn man das Zeug trägt, schaut es aus als wolle man den Bauch
verstecken.

LG
m-v-m, 26.SSW #huepf

Beitrag von kiki-2010 21.10.10 - 22:18 Uhr

Genau! Und solange der Hintern noch in die Hosen passt, ist die Welt noch in Ordnung :-)

Oh Gott, hoffentlich passt es bis zum Ende.... *Bete zum Himmel* ;-)

Beitrag von slukkey 21.10.10 - 22:13 Uhr

Oh ja das kenne ich bin so froh wenn ich wieder normale Sachen anziehen kann...

kuck mal online bei Baby Walz und co gibt es manchmal hübsche und preiswerte sachen...

LG Judith

Beitrag von 1und2macht4 21.10.10 - 22:17 Uhr

Hallo Du

genau deshalb habe ich eigentlich auch nur die normalen HM LOOG Sachen an. Die haben lange Shirts, die sind eng anliegend, zeigen schön den Bauch ;-) und reichen sicher noch ne Weile. Und Pullover gibt´s da auch, bei denen der Bauch auch noch super drunter passt.

LG Jule mit ihren 2 Großen (6 und fast 4) und dem Bauchzwerg 28.SSW

Beitrag von maylu28 21.10.10 - 22:25 Uhr

Die LOOG T-shirts passen mir auch noch super, werde sie wohl auch bis zum Ende anziehen können bin ja schön in der 35. SSW....

LG Maylu

Beitrag von britta87 21.10.10 - 22:19 Uhr

Also ich bin froh, das ich die U-Sachen alle von meiner "Großen" aufgehoben hab!!
Ich würde jetzt auch nix finden. Keine schönen Pullis oder Hosen, ätzend...
Vor 1 1/2 Jahren war das irgendwie noch anders!
Von daher hab ich glück und schöne U-Mode zu Hause...
Aber so lang es noch geht, versuch ich auch "normale" Sachen zu tragen!
lg

Beitrag von nadja.l 21.10.10 - 22:21 Uhr

guck mal nach sachen von mamalicious oder esprit, die find ich ganz gut. bei h&m kauf ich nur die basics, ansonsten kauf ich auch die normalen sachen, vielleicht etwas größer.
in meiner letzten ss hab ich im 7.monat nen trägerloses top in s bei new yorker gekauft, die verkäuferin hat mich echt blöde angeschaut#schein aber es sah echt gut aus und durfte ja ruhig eng sein. einfach etwas rumkombinieren.
lg nadja

Beitrag von maylu28 21.10.10 - 22:23 Uhr

Hallo,

ich kann Dich voll verstehen, außerdem ist es viel Geld....

Ich hab mir nur 3 Schwangerschaftshosen gekauft.....

Die normalen etwas längeren Oberteile und T-shirts passen mir immer noch und gehen super über den Bauch...und Pullis und Strickjacken hab ich mir einfach auch eine Nummer größer gekauft, passt wunderbar, dehnt sich ja...

Hab mir im Discounter auch eine schöne Doppeljacke gekauft, die wird als Jacke super reichen...

LG Maylu

Beitrag von pancake7373 21.10.10 - 22:30 Uhr

Hallo
Da hat du recht. Voralem bei C&A find ich die Oberteile fuer schwangere zum kotzen, total unförmig und hängt runter wie ein Sack.
Lg

Beitrag von chrissytiane 21.10.10 - 22:37 Uhr

Hey Kiki,

ich weiß genau was du meinst... #augen
Allerdings ist doch die Mode grade es so, dass alles auf XXL ausgelegt ist und es aussehen SOLL wie ein Sack! Klar dass das an spindeldürren Mädels besser aussieht als wenn da noch so ein Schwangerenballon druntersteckt.

Kleiner Tip: Einfach einen Gürtel unter der Brust trage (okay, geht nur bis der Bauch zu weit hochkommt) oder weite Oberteile unter´m Bauch ordentlich damit "abbinden". Dann sieht eigentlich (fast) alles gut aus! So mach ich das auch und es funktioniert super!
Musst einfach bischen rumprobieren!

Liebe Grüße, Chrissy

Beitrag von dark-kitty 21.10.10 - 23:52 Uhr

Ich komme mit einer Mischung aus H&M LOOG, BiB und UM gut hin. Ich hab nur zwei Hosen, davon eine Jeans noch aus der ersten SS und eine Stoffhose von H&M aus dem UM-Abteilung - die liebe ich, so bequem ist die! #verliebt Dann habe ich drei Blusen aus der BiB-Abteilung, zwei Shirt-Oberteile aus dem normalen Sortiment, ein UM-Oberteil und zwei Shirts noch aus der ersten SS. Ich musste etwas mehr kaufen, da wir mehrere große Einladungen diesen Sommer hatten, war aber echt zufrieden.

In der ersten SS hatte ich nur zwei Jeans und 2 Shirts, weil ich nichts gescheites gefunden hab. Den restlichen Bedarf hab ich dann durch tragen von Bauchbändern mit normalen Oberteilen gedeckt.