Warten, warten immer dieses warten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bommelline 21.10.10 - 22:36 Uhr

Hallo,

wie vertreibt Ihr eure Zeit so. Hoffe das ich nächste Woche nicht meine Tage bekomme. Möchte endlich schwanger sein. Wünsche mir schon seit Jahren ein Kind, nur leider wollte mein Freund nie und jetzt wäre der passende Zeitpunkt. die Pille nehme ich schon lange nicht mehr, allerdings haben wir dann eben in den fruchtbaren Tagen auch keinen sex gehabt und es ist eben nichts passiert. Jetzt wünsche ich es mir aber so so sehr. Es soll ja anscheinend auch nicht klappen wenn man es sich so doll wünscht, aber wie soll man dass dann ändern?

Beitrag von janka26 21.10.10 - 22:43 Uhr

Hallo,
ja, ich denke auch, dass wenn man es sich zu sehr wünscht und man sich Gedanklich zu sehr darauf versteifft, schwanger zu werden, dass es dann nicht klappt. Versuch dich irgendwie abzulenken und richte deine Gedanken auf etwas anderes, wie z.B. die Arbeit, Familie oder ggf. Haustier. Dann klappt es bestimmt....aber natürlich drücke ich dir ganz fest die Daumen, dass es ja jetzt vielleicht doch geklappt hat.

LG, Janka26#winke

Beitrag von bommelline 21.10.10 - 22:50 Uhr

Hi,

danke für die schnelle antwort. naja habe grade urlaub ;-) wurde auch zeit. arbeite sonst relativ viel und habe auch viel stress. der würde ja diesmal wegfallen durch meinen urlaub. habe nur so eine angst, das ich vielleicht garkeine kinder bekommen kann. naja seit 2 monaten versuchen wir eben richtig ein kind zu bekommen und wenn es nicht klappt, geht immer die welt unter. einen test, der früher als 2 wochen nach dem es funktioniert gibt es nicht oder?

Beitrag von kleene31 21.10.10 - 23:04 Uhr

ne, so ein ss test gibt es nicht.. warte bis zum NMT.. Ich hab früher auch immer 4 tage vor NMT getestet.. Sowas blödes... #gruebel
Für das Geld hätte ich schön shoppen gehen können.. #rofl

Beitrag von kleene31 21.10.10 - 23:02 Uhr

Oh ja, ich kenne das auch. Sind im 13 ÜZ und das macht einen voll fertig nach ner Zeit.. Alle sagen immer, "Versteif Dich nicht so darauf, dann klappts", aber ist verdammt schwer...
Versuche mich auch ab und zu abzulenken, aber vergebens... :-(
Drück Dir die Daumen, dass es bald klappt... #pro
lg

Beitrag von bommelline 21.10.10 - 23:05 Uhr

hi,

ja hoffe ich auch. drücke dir auch die daumen. wie hälst du das denn aus? ich muss immer heulen, wenn ich meine tage kriege und dann rauche ich auch wieder. ich weiß das is total blöd aber bis zu der zeit der fruchtbaren tage ra8uche ich immer und dann höre ich auf. macht es villeicht auch nicht einfacher nur irgendwas brauche ich dann. habt ihr euch denn testen lassen, ob ales ok ist? also ich habe vor wenn es in ein paar monaten nicht klappen sollte, mich testen zu lassen. man kann ja einfach sagen, dass man schon lange übt. hoffe das geht auch so.

Beitrag von kleene31 21.10.10 - 23:10 Uhr

Für mich ist dann immer der Tag gelaufen wenn die mens kommt.. Werde richtig sauer und traurig zugleich.. Ich rauche auch, leider... Hab schon öfter versucht aufzuhören, aber soooooooo schwer.. Mein Partner raucht auch.. Ist für die Fruchtbarkeit nicht gerade förderlich ..
Ich nehme Medis, da meine Hormone nicht in Ordnung sind, zu viele männliche Hormone und zu viel Prolaktin. Werde aber die Medis absetzen, weil ich keine Lust mehr auf das Zeug habe, die Nebenwirkungen sind nicht gerade dolle.. Werde es mit Naturheilverfahren versuchen..
#winke

Beitrag von bommelline 21.10.10 - 23:22 Uhr

also mit dem rauchen geht es so mit diesem immer wieder aufhören. habe mit ca. 13 jahren angefangen und auch viel geraucht, aber seit märz diesen jahres habe ich mehr oder weniger aufgehört. will einfach kein raucherkind. es fällt mir auch schwer keine zu rauchen, ich denk dann einfach "du wirst schon schwanger sein" und dann geht es. voll doof aber egal. mich macht es verrückt immer zu warten. habe früher schon oft die pille vergessen und nichts ist passiert.

was habe denn die medis für nebenwirkungen?

Beitrag von kleene31 21.10.10 - 23:28 Uhr

Nehme die Medis seit 6 Monaten und Anfangs hatte ich stark schwindel, Kreislaufprobleme, Übelkeit, Hitzewallungen usw. Mittlerweile hat sich dies gelegt und nu habe ich 10 kg zugenommen durch das Cortison, Ameisenkribbeln in den Extremitäten, Müdigkeit, Unwohlsein...
Ist nicht wirklich schön... #augen

Sollte sich mal ein Bauchzwerg einnisten, packe ich keine Zigarette mehr an.. Das steht fest!! #winke

Beitrag von bommelline 21.10.10 - 23:32 Uhr

das hört sich echt nicht gut an. dann würde ich auch auf andere mittel greifen. ich glaube auch das es einfacher ist mit dem rauchen aufzuhören, wenn man weiß wofür man es tut. wünscht dein freund/mann sich denn auch so sehr wie du ein kind? meinem ist es "egal" ob jetzt oder in 3 jahren. naja er ist auch 1,5 jahre jünger wie ich. da kann man villeicht so denken.

Beitrag von kleene31 21.10.10 - 23:41 Uhr

Hab Dir mal ne PN geschickt und ne Freunschaftseinladung.. Hast du skype oder ICQ? Wäre vielleicht besser zu schreiben... #bla