Erst 30-Tage-Zyklus - nun 16-Tage-Zyklus!?!????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lewie 22.10.10 - 02:05 Uhr

Hi ihr Lieben
kann grad nicht schlafen, also poste ich mal ;-)
Mein Mann und ich planen grad Baby Nr. II und im 1. Zyklus war auch alles super: Eisprung an Tag 17 und der Zyklus ging 30 Tage.
Diesen Monat hatte ich anscheinend GAR KEINEN Eisprung und bereits nach 16 Tagen (!!!) schon wieder Blutungen! #kratz Tolle Wurst! Was soll das denn bitte????? #augen Muss derzeit Antibiotika nehmen und schiebe es mal da drauf...
Naja nun habe ich keine Ahnung, mit wie vielen Tagen ich beim nächsten Zyklus in Bezug auf #sex rechnen soll??? *grummel* Bei unserem Sohn hatte ich damals immer genau 28-Tage. Denke also, dass ich ganz normal mit 28 bis 30 Tagen rechne oder was denkt ihr?
LG
Lena

Beitrag von sweetheart83 22.10.10 - 08:18 Uhr

Ich würde auch von einem Zyklus von 28 Tagen bis 30 Tagen ausgehen an deiner Stelle, wobei sich der Eisprung ja immer verschieben kann. Am besten alle 2 - 3 Tage Sex und dann solltet ihr ihn auf jeden Fall erwischen, egal wann er ist :-)

LG
Nadine

Beitrag von maylu28 22.10.10 - 08:22 Uhr

Wenn der Zyklus so kurz bleibt, würde ich auch jedemfall Mönchspfeffer oder Frauenmanteltee nehmen, dass reguliert den Gelbkörper und sorgt für einen stabilen Zyklus.

Kann aber auch nur das Antibiotika gewesen sein, oder vielleicht einen Zyste. Einfach auf den nächsten Zyklus warten...

LG maylu